Stichwort

Hedwig Pringsheim

Rubrik: Literatur - 5 Bücher

Hedwig Pringsheim: Hedwig Pringsheim: Die Tagebücher, Band 7 (1923-1928)

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835331839, Gebunden, 715 Seiten, 49.90 EUR
[…] Herausgegeben von Cristina Herbst. Berufliche und gesundheitliche Sorgen prägen das Leben der Familien Pringsheim und Mann in den späten 1920er-Jahren. Das Leben Hedwig Pringsheims

Hedwig Pringsheim: Hedwig Pringsheim: Die Tagebücher. Band 4 (1905-1910)

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835316263, Gebunden, 856 Seiten, 49.90 EUR
[…] Thomas Mann und die wachsende Schar der Enkel Hedwig Pringsheim viel Freude bereiten, ist und bleibt Erik das Sorgenkind. Nach juristischem Staatsexamen und wenig glanzvollem…

Hedwig Pringsheim: Hedwig Pringsheim: Die Tagebücher, Band 3 (1898-1904)

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835314269, Gebunden, 895 Seiten, 49.90 EUR
[…] Herausgegeben und kommentiert von Cristina Herbst. Das großbürgerliche Leben der Familie Pringsheim setzt sich in den Jahren von 1898 bis 1904 mit intensiver Teilnahme am kulturellen…

Hedwig Pringsheim: Hedwig Pringsheim: Die Tagebücher, Band 1 (1885-1891)

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783835309951, Gebunden, 718 Seiten, 49.90 EUR
[…] Herausgegeben und kommentiert von Cristina Herbst. Hedwig Pringsheim (1855-1942), Tochter der Frauenrechtlerin Hedwig Dohm, Ehefrau des Mathematikers Alfred Pringsheim, Mutter…

Hedwig Pringsheim: Meine Manns. Briefe an Maximilian Harden 1900-1922

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783351030759, Gebunden, 381 Seiten, 24.90 EUR
[…] Manfred Neumann. 141 Briefe schrieb Hedwig Pringsheim zwischen 1900 und 1922 an den streitbaren und berühmten Publizisten Maximilian Harden. Es sind 141 Lebensreflexionen der…