Stichwort

Pius Xii.

10 Bücher

Stefan Samerski: Deutschland und der Heilige Stuhl. Diplomatische Beziehungen 1920-1945

Cover
Aschendorff Verlag, Münster 2019
ISBN 9783402134023, Gebunden, 270 Seiten, 24.80 EUR
[…] seit ihrer Aufnahme 1920 einen ganz besonderen politischen Wert, nicht nur weil es zahlreiche Krisenjahre zu bestehen galt, sondern weil die ersten Jahrzehnte von Eugenio Pacelli, dem…

David I. Kertzer: Der erste Stellvertreter. Papst Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2016
ISBN 9783806233827, Gebunden, 608 Seiten, 38.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Martin Richter. Zwei Stellvertreter Gottes standen dem Faschismus gegenüber: Der eine Papst, Pius XII., schwieg öffentlich zum Holocaust. Sein Vorgänger,…

Eugenio Pacelli: Die Lage der Kirche in Deutschland 1929

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783506756725, Gebunden, 287 Seiten, 29.90 EUR
[…] Herausgegeben von Hubert Wolf und Klaus Unterburger. Zwölf Jahre (1917-1929) verbrachte der spätere Papst Pius XII. (1939-1958) als Nuntius in Deutschland. Fast täglich hat…

Thomas Brechenmacher: Der Vatikan und die Juden. Geschichte einer unheiligen Beziehung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529030, Gebunden, 326 Seiten, 24.90 EUR
[…] Das Verhältnis der katholischen Kirche zu den Juden war über Jahrhunderte theologisch genau geregelt. Die Päpste erfüllten gegenüber Juden und Christen eine doppelte Schutzverpflichtung:…

Peter Godman: Der Vatikan und Hitler. Die geheimen Archive

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2004
ISBN 9783426273081, Gebunden, 368 Seiten, 19.90 EUR
[…] 1936 geschrieben, wurde nie veröffentlicht. Welche Kräfte hatten ein Interesse daran, diese Verurteilung zu verhindern? Wurde der Papst über die Judenvernichtung falsch informiert?…

Daniel Jonah Goldhagen: Die katholische Kirche und der Holocaust. Eine Untersuchung über Schuld und Sühne

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783886807703, Gebunden, 356 Seiten, 24.90 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Friedrich Griese. Daniel Jonah Goldhagen nimmt die Auseinandersetzungen um Pius XII. zum Anlass, die Haltung der gesamten katholischen Kirche zur…

David I. Kertzer: Die Päpste gegen die Juden. Der Vatikan und die Entstehung des modernen Antisemitismus

Cover
Propyläen Verlag, Berlin/München 2001
ISBN 9783549071472, Gebunden, 447 Seiten, 25.00 EUR
[…] seine Päpste seit der Französischen Revolution in die Entstehung des modernen Antisemitismus verwickelt, ja eine der Haupttriebkräfte der Dämonisierung der Juden waren. Der heftig umstrittene…

Gustav Gundlach: Wider den Rassismus. Entwurf einer nicht erschienen Enzyklika (1938). Texte aus dem Nachlass von Gustav Gundlach SJ

Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2001
ISBN 9783506770226, Gebunden, 208 Seiten, 20.40 EUR
[…] sie Rassismus und Judenverfolgung nicht öffentlich verurteilt? Warum ist die Enzyklika gegen Nationalismus und Rassismus, die Pius XI. 1938 in Auftrag gab, nicht mehr erschienen, auch…

John Cornwell: Pius XII.. Der Papst, der geschwiegen hat

Cover
C.H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406454721, gebunden, 484 Seiten, 29.65 EUR
[…] Kein anderer Papst des 20. Jahrhunderts ist so rätselhaft wie Pius XII. Er führte das Papsttum auf eine seit dem Mittelalter nicht mehr erreichte Höhe der Macht und des moralischen…

Georg Schwaiger: Papsttum und Päpste im 20. Jahrhundert. Von Leo XIII. zu Johannes Paul II.

C.H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406448928, Gebunden, 543 Seiten, 14.90 EUR
[…] Das Buch bietet einleitend eine historische Übersicht über die Entwicklung des Papsttums, im Hauptteil eine Geschichte des Papsttums und der einzelnen Päpste im 20. Jahrhundert. Die…