Stichwort

Pitchfork

Rubrik: Magazinrundschau - 30 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 2
Magazinrundschau 01.01.2012 […] Richard Beck schreibt über eins der erfolgreichsten online-Magazine in den USA: Pitchfork, ein Musikmagazin, das 1995 von Ryan Schreiber gegründet wurde. Trotz seines Erfolgs hat Pitchfork "nicht einen einzigen wichtigen Kritiker produziert", so Beck. Statt dessen hat das Magazin Kritik "in eine Übung für perfekten kulturellen Konsum verwandelt". Aber das passt dann doch wieder - sowohl zur Musik als […] Verdienst es war, verschiedene Katastrophen in der Welt in remixte Popsongs zu verwandeln. Es ist mit anderen Worten eine Art von Musik, die sehr gut darin ist, unangenehme Gespräche zu vermeiden. Pitchfork hat so gesehen Indierock imitiert, inspiriert und ermutigt." […]
Magazinrundschau 01.09.2006 […] Mit der traditionellen Popkritik geht's bergab geht, aber das Internetmagazin Pitchfork feiert Riesenerfolge und ist seinerseits verantwortlich für den Erfolg einiger Indierock-Bands. Der Grund dafür: Pitchfork nimmt die Musik noch ernst, schreibt Dave Itzkoff: "Während die Website Hunderte von Kritiken über Indierockbands brachte, widmeten ihnen die Mainstream-Medien immer geringere Aufmerksamkeit […] former auf seine Cover, während es die Musikkritiken drastisch kürzte - die meisten sind nur noch einen Absatz lang, und die größeren Kritiken haben gerade noch fünf Absätze. So öffnete sich für Pitchfork ein Weg, um das Vertrauen und die Verehrung einer rocksüchtigen Leserschaft auf der Suche nach zuverlässigen Filtern zu gewinnen." […]