• Bücher

21 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort PDS

Zurück | 1 | 2 | Vor

Harald Wolf: Rot-Rot in Berlin. 2002 bis 2011: eine (selbst-)kritische Bilanz

Cover: Harald Wolf. Rot-Rot in Berlin - 2002 bis 2011: eine (selbst-)kritische Bilanz. VSA Verlag, Hamburg, 2015.
VSA Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783899656718, Kartoniert, 300 Seiten, 16,80 EUR
Fast zehn Jahre lang - von 2002 bis 2011 - regierte die PDS, später DIE LINKE die Bundeshauptstadt in einer rot-roten Koalition. Die rot-rote Regierung fand denkbar schwierige Ausgangsbedingungen vor:…

Angela Marquardt: Vater, Mutter, Stasi. Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates

Cover: Angela Marquardt. Vater, Mutter, Stasi - Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047233, Paperback, 248 Seiten, 14,99 EUR
Die Wende ist für Angela Marquardt ein Glücksfall. Durch einen Zufall gerät die junge Punkerin aus Greifswald in die Politik. In der PDS macht sie schnell Karriere, wird mit 25 stellvertretende Parteivorsitzende…

Eckhard Jesse/Jürgen P. Lang: Die Linke - eine gescheiterte Partei?.

Cover: Eckhard Jesse / Jürgen P. Lang. Die Linke - eine gescheiterte Partei?. Olzog Verlag, München, 2012.
Olzog Verlag, München 2012
ISBN 9783789283451, Gebunden, 416 Seiten, 34,90 EUR
Mit der Übernahme der WASG um Oskar Lafontaine als Agitator scheinen die Postkommunisten der PDS auch im Westen Fuß zu fassen. In einem fluiden Fünfparteiensystem bringt "Die Linke" gewohnte Konstellationen…

Christian Lannert: 'Vorwärts und nicht vergessen'?. Die Vergangenheitspolitik der Partei DIE LINKE und ihrer Vorgängerin PDS

Cover: Christian Lannert. 'Vorwärts und nicht vergessen'? - Die Vergangenheitspolitik der Partei DIE LINKE und ihrer Vorgängerin PDS. Wallstein Verlag, Göttingen, 2012.
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835311152, Gebunden, 292 Seiten, 29,90 EUR
Keine der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien steht so sehr im Banne der eigenen Geschichte wie die Partei "Die Linke" und ihre Vorgängerin PDS. Keine andere hat eine so wechselhafte Geschichte,…

Gabriele Oertel: Hans Modrow. Sagen, was ist

Cover: Gabriele Oertel. Hans Modrow - Sagen, was ist. Das Neue Berlin Verlag, Berlin, 2010.
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783360021014, Gebunden, 224 Seiten, 16,95 EUR
Hans Modrow galt als Erneuerer und Hoffnungsträger. Nach der Deutschen Einheit saß er für die PDS als Abgeordneter im Bundestag und im Europaparlament. Die Journalistin Gabriele Oertel hat lange Interviews…

Andreas Malycha/Peter Jochen Winters: Die SED. Geschichte einer deutschen Partei

Cover: Andreas Malycha / Peter Jochen Winters. Die SED - Geschichte einer deutschen Partei. C. H. Beck Verlag, München, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406592317, Kartoniert, 480 Seiten, 16,95 EUR
Mit Tabellen und grafischen Darstellungen. Die SED war die Staatspartei der DDR. An ihrer Spitze liefen die Fäden zusammen, mit denen Staat, Gesellschaft und Wirtschaft gesteuert wurden. Dennoch ist die…

Jutta von Freyberg/Wolfgang Gehrcke/Harri Grünberg: Die deutsche Linke, der Zionismus und der Nahost-Konflikt. Eine notwendige Debatte

Cover: Jutta von Freyberg / Wolfgang Gehrcke / Harri Grünberg. Die deutsche Linke, der Zionismus und der Nahost-Konflikt - Eine notwendige Debatte. PapyRossa Verlag, Köln, 2009.
PapyRossa Verlag, Köln 2009
ISBN 9783894384104, Einband unbekannt, 270 Seiten, 16,90 EUR
Ist Frieden zwischen Israel und den Palästinensern noch möglich? Wie kann der Nahost-Konflikt gelöst werden? Können die deutschen Linken einen positiven Beitrag dazu leisten? Ist die Solidarität mit allen…

Hubertus Knabe: Honeckers Erben. Die Wahrheit über Die Linke

Cover: Hubertus Knabe. Honeckers Erben - Die Wahrheit über Die Linke. Propyläen Verlag, Berlin, 2009.
Propyläen Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783549073292, Gebunden, 447 Seiten, 22,90 EUR
Mit viel Geschick hatten es Parteifunktionäre wie Gregor Gysi oder Lothar Bisky 1989/90 verstanden, die diskreditierte Diktaturpartei zu retten und die Misere, die vierzig Jahre Sozialismus hinterlassen…

Franz Walter: Baustelle Deutschland. Politik ohne Lagerbindung

Cover: Franz Walter. Baustelle Deutschland - Politik ohne Lagerbindung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125557, Taschenbuch, 256 Seiten, 10,00 EUR
Schwarz-Gelb-Grün? Rot-Rot-Grün? Die politische Farbenlehre Deutschlands ist in Bewegung geraten, die "Westausdehnung" der Linkspartei stellt die größte Veränderung der Parteienlandschaft seit 25 Jahren…

Lafontaines Linke. Ein Rettungsboot für den Sozialismus?

Cover:  Lafontaines Linke - Ein Rettungsboot für den Sozialismus?. Dietz Verlag, Bonn, 2008.
Dietz Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783320021207, Kartoniert, 287 Seiten, 14,90 EUR
Von Wolfgang Hübner und Tom Strohschneider. Es ist immer wieder versucht worden, die Lücke links der Sozialdemokratie zu schließen. Heute trauen nicht wenige Beobachter dem - seit 2005 alles in allem…

Hans Modrow: In historischer Mission. Als deutscher Politiker unterwegs

Cover: Hans Modrow. In historischer Mission - Als deutscher Politiker unterwegs. Edition Ost, Berlin, 2007.
Edition Ost, Berlin 2007
ISBN 9783360010865, Gebunden, 280 Seiten, 14,90 EUR
Über ein halbes Jahrhundert war Hans Modrow in der Politik. Er saß in Landes- und in Länderparlamenten, war Ministerpräsident und Europa-Abgeordneter. Er machte Innen- und Außenpolitik. Und das stets…

Die Linkspartei. Zeitgemäße Idee oder Bündnis ohne Zukunft?

Cover: Die Linkspartei - Zeitgemäße Idee oder Bündnis ohne Zukunft?. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2007.
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2007
ISBN 9783531149417, Kartoniert, 345 Seiten, 26,90 EUR
Herausgegeben von Tim Spier, Felix Butzlaff, Matthias Micus und Franz Walter. Seit Herbst 2005 gibt es mit der Linkspartei - erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik - eine Allianz von west- und…

Ulrich Maurer/Hans Modrow: Links oder lahm?. Die neue Partei zwischen Auftrag und Anpassung

Cover: Ulrich Maurer (Hg.) / Hans Modrow (Hg.). Links oder lahm? - Die neue Partei zwischen Auftrag und Anpassung. Edition Ost, Berlin, 2006.
Edition Ost, Berlin 2006
ISBN 9783360010797, Kartoniert, 256 Seiten, 12,90 EUR
Es knirscht heftig im linken Lager: Wie sieht linke Politik heute tatsächlich aus? Was kann, was muß sie bewirken? Welche Ziele sollte sie verfolgen, in den Parlamenten und auf den Straßen? Das Klima…

Michael Brie: Die Linkspartei. Ursprünge, Ziele, Erwartungen

Cover: Michael Brie (Hg.). Die Linkspartei - Ursprünge, Ziele, Erwartungen. Karl Dietz Verlag, Berlin, 2005.
Karl Dietz Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783320020729, Kartoniert, 96 Seiten, 9,90 EUR
Ein Gespenst ist aufgetaucht in Deutschlands Politik des Jahres 2005: Die Linkspartei. Schon jetzt, da sie sich gerade erst zu formieren beginnt, hat sie große (mediale) Wirkung. Die 'etablierten' Parteien…

Tim Peters: Der Antifaschismus der PDS aus antiextremistischer Sicht. Forschung Politik

Cover: Tim Peters. Der Antifaschismus der PDS aus antiextremistischer Sicht -  Forschung Politik. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2006.
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2006
ISBN 9783531147758, Kartoniert, 230 Seiten, 32,90 EUR
Der Antifaschismus gehört zu den zentralen Politikfeldern und Identifikationsmerkmalen der PDS, die sich im Vorfeld der Bundestagswahlen 2005 in "Die Linkspartei" umbenannt hat. In der Studie werden…

Zurück | 1 | 2 | Vor