Stichwort

Mythos

Rubrik: Sachbuch - 19 Bücher - Seite 1 von 2

Alexandra Villing: Troia. Mythos und Wirklichkeit

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2020
ISBN 9783805352550, Gebunden, 312 Seiten, 40.00 EUR
[…] weitergegeben. Die schöne Helena, der kämpferische Achilles und der kluge Odysseus sind für uns so lebendig wie für die Menschen der Antike - genauso lebendig wie der Wunsch, die Wahrheit…

Michel Carrouges: Die Junggesellenmaschinen

Cover
Zero Sharp, Berlin 2019
ISBN 9783945421093, Kartoniert, 272 Seiten, 28.00 EUR
[…] entblößt, sogar. Mehr als drei Jahrzehnte später griff der Literaturkritiker Michel Carrouges Duchamps Idee eines in sich geschlossenen Liebesmechanismus auf und erkannte darin die…

Christopher Clark: Von Zeit und Macht. Herrschaft und Geschichtsbild vom Großen Kurfürsten bis zu den Nationalsozialisten

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2018
ISBN 9783421048301, Gebunden, 320 Seiten, 26.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz. Worauf gründen sich Macht und Herrschaft? Wie entsteht Macht? Wie wird sie begründet und erhalten? Und in welchem Verhältnis stehen Macht…

Hans Blumenberg: Präfiguration. Arbeit am politischen Mythos

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 978 351858604, Gebunden, 146 Seiten, 22.95 EUR
[…] Aufmerksamkeit geschenkt zu haben. Das nun im Nachlass entdeckte "Manuskript" zeigt jedoch, dass Blumenbergs Theorie des Mythos durchaus im Kontext einer intensiven Auseinandersetzung…

Martin Buber: Mythos und Mystik. Frühe religionswissenschaftliche Schriften. Werkausgabe Band 2.1

Cover
Gütersloh 2014
ISBN 9783579026763, Kartoniert, 540 Seiten, 138.00 EUR
[…] Herausgegeben von David Groiser. Das mystisch-ekstatische Denken in Bubers frühen Schriften - Die Auseinandersetzung mit Mythen und mystischen Traditionen verschiedener Religionen und…

Hans-Thies Lehmann: Tragödie und dramatisches Theater

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783895813085, Gebunden, 736 Seiten, 68.00 EUR
[…] Anknüpfend an seine früheren Studien zur antiken Tragödie - "Theater und Mythos" - und an sein Standardwerk "Postdramatisches Theater" entwirft der Theatertheoretiker Hans-Thies…

Klaus Theweleit: Pocahontas II. Buch der Königstöchter. Von Göttermännern und Menschenfrauen

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783878777526, Gebunden, 736 Seiten, 38.00 EUR
[…] Kolonisatoren, der "Griechen" eben (die auch noch nicht schrieben als sie eintrafen). Die "Griechen" entwickelten dabei eine besondere Kunst der Erzählung (bzw. des Gesangs); Formen,…

Barbro Santillo Frizell: Arkadien. Mythos und Wirklichkeit

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2009
ISBN 9783412203078, Gebunden, 188 Seiten, 24.90 EUR
[…] Hochland auf der Halbinsel Peloponnes, erscheint bereits seit hellenischer Zeit mythisch verklärt als Ort ländlicher Idylle, an dem Mensch und Tier glücklich miteinander lebten. Unzählige…

Matthias Sprenger: Landsknechte auf dem Weg ins Dritte Reich?. Zu Genese und Wandel des Freikorpsmythos

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506765185, Gebunden, 242 Seiten, 32.90 EUR
[…] Um die Freikorps hat sich seit den 20er Jahren ein Mythos gebildet. Er oszilliert zwischen "Truppen im preußischen Geiste", "Söldnern ohne Sold" und "ewigen Landsknechten".Wie…

Gyburg Radke: Die Kindheit des Mythos. Die Erfindung der Literaturgeschichte in der Antike.

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406563331, Gebunden, 366 Seiten, 34.90 EUR
[…] Die Protagonisten sind alle bekannt - unter ihnen finden wir Zeus und Apollon, Herakles und Achill. Doch begegnen uns diese tragenden Gestalten der griechischen Mythologie in den Versen…

Jan Assmann: Thomas Mann und Ägypten. Mythos und Monotheismus in den Josephsromanen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406549779, Gebunden, 256 Seiten, 22.90 EUR
[…] in welcher Weise die Vergangenheit unsere Gegenwart bestimmt, und sie geben darauf einige der klügsten, reflektiertesten und differenziertesten Antworten. Gerade in seinen Einsichten…

Pierre Vidal-Naquet: Atlantis. Geschichte eines Traums

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406543722, Gebunden, 188 Seiten, 19.90 EUR
[…] Sciencefiction, um im Vergleich zwischen Athen und Atlantis sein Bild der guten Staatsform deutlich werden zu lassen. Atlantis machte in der Folgezeit eine erstaunliche Karriere, kein…

Kurt Flasch: Eva und Adam. Wandlungen eines Mythos

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527630, Broschiert, 112 Seiten, 12.00 EUR
[…] Dieses Buch handelt vom Ursprung der Menschheit, von Gott und der Erschaffung Evas; es erzählt vom Paradies und der Erbsünde. Es rückt Eva ein wenig in den Vordergrund und zeigt erneut…

Manfred Vasold: Die Pest. Ende eines Mythos

Cover
Theiss Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783806217797, Gebunden, 196 Seiten, 29.90 EUR
[…] Mit 50 Abbildungen. Die Pest ist bis heute gleichbedeutend mit Tod, Verderben und Chaos. Manfred Vasold kann jedoch zeigen, dass viele Gegenden Mitteleuropas erst Jahrzehnte nach 1348/49…

Volker Mertens: Der Gral. Mythos und Literatur

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783150182611, Kartoniert, 280 Seiten, 7.40 EUR
[…] Der Gral ist der faszinierendste, fruchtbarste der aus dem Mittelalter überkommenen Mythen. Sein Ursprung verliert sich im Dunkel der keltischen Vorzeit, was folgte, war eine jahrhundertlange…