Stichwort

Mobilität

Rubrik: Efeu - 8 Presseschau-Absätze
Efeu 06.05.2017 […] Jahren das italienische Mofa Ciao auf den Markt kam und in die Welt der jugendlichen Mobilität eine ganz eigene Form von "dolce vita" brachte: "Das Ciao war kein Mittel zum Zweck, sondern es war sich selbst Zweck und Sinn genug. Sein Daseinsgrund erfüllte sich in ihm selbst. Darin offenbarte sich das Paradoxe dieser Mobilität all'italiana: Man fuhr, wenn man denn überhaupt fuhr, um des Fahrens und der Schönheit […] Schönheit dieser schwebenden Bewegung willen. ... Die Revolution der Mobilität kam als deren vergnügliche Parodie aus dem Süden und versprach nicht Beschleunigung, aber ihr Gegenteil. Reine Muße. Für einen kurzen historischen Augenblick hielt die Welt noch einmal inne, ehe der Rausch der Geschwindigkeit sie ergriff." […]