Stichwort

Medienpolitik

Rubrik: Feuilletons - 34 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
Feuilletons 17.07.2008 […] Auf der Medienseite sind Thesen zu einer neuen Medienpolitik abgedruckt, die das Berliner Institut für Medien- und Kommunikationspolitik im Auftrag der SZ verfasst hat (hier die lange Version). Besonders bekümmert die Forscher die völlig veralteten Grundannahmen und Begriffe, die die deutsche Medienpolitik immer noch prägen. "Medienpolitik in Deutschland ist ein Beispiel für 'nicht satisfaktionsfähige' […] lebendigen Bezugsfeld entfernt hat. Es gibt keine Instanzen, von denen man klare Ansagen erhält, kaum Politiker oder Unternehmer, die für spannende intellektuell-strategische Entwürfe stehen. Dabei ist Medienpolitik nicht ein Politikfeld unter mehreren, sondern eine Art Meta-Politik: durch Handeln oder Unterlassen wird in diesem Feld entschieden, wie über das Politische insgesamt gedacht und geredet wird." […]