Stichwort-Übersicht

#meToo

Die #MeToo-Debatte begann im Oktober 2017 nach der Enthüllung des Skandals um den Film-Produzenten Harvey Weinstein, dem von vielen Frauen sexuelle Belästigung vorgeworfen wird. #MeToo war zunächst ein Hashtag bei Twitter. Der Perlentaucher verlinkt in seiner Presseschau auf viele wichtige Artikel zur Debatte.
Insgesamt 178 Einträge in 2 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 6

Carolin Emcke: Ja heißt ja und ...

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974621, 112 Seiten, 15.00 EUR
[…] Wie kann man nach der "MeToo-Debatte" noch über Lust, Macht und Gleichheit denken und sprechen? Für Carolin Emcke hat die Debatte vor allem eines gezeigt: Es ist ein Gespräch…

Fatma Aydemir (Hg.) / Hengameh Yaghoobifarah (Hg.): Eure Heimat ist unser Albtraum

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783961010363, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
[…] Wie fühlt es sich an, tagtäglich als "Bedrohung" wahrgenommen zu werden? Wie viel Vertrauen besteht nach dem NSU-Skandal noch in die Sicherheitsbehörden? Was bedeutet es, sich bei jeder…

Kristen Roupenian: Cat Person. Storys

Cover
Blumenbar Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783351050573, Gebunden, 288 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Friederike Schilbach und Nella Beljan. Mann und Frau. Mutter und Tochter. Freunde und Freundinnen. In zwölf Stories erkundet Kristen Roupenian das Lebensgefühl…
mehr Bücher