Stichwort

Libyen

Rubrik: Essay - 2 Artikel

Für eine Intervention in Libyen

Essay 16.03.2011 […] Die Zeit drängt in Libyen. Mit jedem Tag, jeder Stunde, mit mörderischer Waffenmacht - Flugzeugen, Hubschraubern, Panzern, Raketen, Söldnern - verstärkt der Diktator Gaddafi den Zugriff auf sein Land und zerschlägt den Freiheitswillen des libyschen Volkes. Entschlossen, sein Land in "Strömen von Blut" zu ertränken, "säubert" er die Städte von Oppositionellen und installiert eine Terrorherrschaft. In […] wollen), dann dürfen sie nicht auf der Seite der Diktatoren stehen, die ihre protestierenden Jugend ermorden. Wir kennen die Zukunft des "arabischen Frühlings" nicht. Wir wissen nicht, welche Kräfte das Libyen der "Nach-Gaddafi-Ära" beherrschen würden. Wir wissen nicht, welche Rolle die Islamisten in den Ländern der Region spielen werden. Aber eine Sache ist sicher: ob Demokratie kommt oder nicht, ob es […] Intervention die beste ist, welche am wirksamsten und zugleich am wenigsten riskante für unsere Soldaten und die Zivilbevölkerung ist. Sollte man Landepisten und Radarsysteme bombardieren? Den Himmel über Libyen kontrollieren? Die libysche Luftflotte durch gezielte Schläge zerstören? Die Kommunikationssysteme stören? Wir wissen nur eins: Es muss schnell gehandelt werden. Um den Rebellen Kraft und Hoffnung […]