Stichwort

Laibach

Rubrik: Efeu - 17 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 16.01.2016 […] entspannten Grundgestus relativiert." Hier darf man all das hören. Wir finden den Anfang des Impromptus auf stille Art spektakulär! Im Haus der Kulturen der Welt hat am Donnerstagabend ein Konzert von Laibach sowie Andreas Ammer, FM Einheit und Alexander Hacke das Festival "Krieg singen" unter reichlich Popkritiker-Anwesenheit eröffnet. Der vieldiskutierte Auftritt der slowenischen Kunst- und Provo-Rocker […] Robert Miessner in der taz, der den auf historischen Aufnahmen von Kaiser Wilhelm, Hitler und aus Wochenschauen beruhenden Auftritt von Ammer/Einheit/Hacke allerdings noch eindringlicher fand: Wo Laibach "auf die große Geste setzten, war die Atmosphäre hier die eines minimalistischen Versuchslabors, in dem ein Selbstexperiment mit erschreckenden Resultaten stattfand. Nicht lange, und es stellte sich […]
Efeu 21.08.2015 […] finden, dabei; aber immer circa fünf Jahre vor allen anderen. ... Er arbeitet weiter an der Erneuerung der Welt." The Quietus bringt ein paar wenige, allerdings auch recht unspektakuläre Fotos von Laibachs gestrigem Auftritt in Nordkorea, sowie einige Zeilen vom Geschehen: "Throughout the show the audience was expected to sit quietly, clap politely between tracks and not dance as the Slovenian group […] 1,400 invited locals. ... Kim Jong-un was not present at the show." Die SZ bringt ein kleines Video. In der FR gibt Norbert Mappes-Niediek all jenen Nachhilfeunterricht, die gar nicht wissen, wer Laibach eigentlich ist und was sie mit ihrer Kunst bezwecken. Weitere Artikel: Im Tagesspiegel porträtiert Nadine Lange den bosnischen Sevdah-Sänger Božo Vrećo, der in seiner Heimat ein Star ist, obwohl er […]
Efeu 19.08.2015 […] vor Gericht." Laibach in Nordkorea - das lässt prächtig über das ohnehin schon sehr komplexe Verhältnis des slowenischen Rock-Kunstprojekts zur Ästhetik und Rhetorik totalitärer Regime nachdenken, meint Nicklas Baschek auf ZeitOnline. Etwa darüber, ob die nordkoreanischen Eliten vielleicht doch ironiebefähigt sind oder von der Welt tatsächlich nichts mehr mitbekommen und dem Laibach-Pathos auf den […] sein? Kaum vorstellbar. Das würde bedeuten, dass das Regime mit Laibach vorgeht wie Heino mit dem Song "Junge" von den Ärzten ... Durch Heinos Brechung der ironischen Brechung wird all das plötzlich so dekonstruiert, nein dekontextualisiert, dass die Ironie und der kritische Unterton verschwinden. Im nordkoreanischen Kontext werden Laibach so zu Verherrlichern des Totalitarismus - zumindest nach Auffassung […]