Stichwort

Kreativität

Rubrik: Vorgeblättert - 16 Artikel - Seite 1 von 2

Leseprobe zu Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung. Teil 1

Vorgeblättert 12.05.2014 […] so unsere eigene Erfahrung. --------------------- (1) In seinen frühen Essays unterscheidet Warshow noch nicht zwischen einer negativ konnotierten, formierenden "Massenkultur" und einer von der Kreativität des Publikums ausgehenden "Populärkultur", sondern benutzt die beiden Begriffe synonym (Anm. d. Übers.). (2) Stalinismus ist natürlich kein neutraler Begriff, doch in vielen Kontexten ist die K […]

Leseprobe zu Michael Hardt, Antonio Negri: Common Wealth. Teil 1

Vorgeblättert 22.02.2010 […] wurde, zu dem alle offen und frei Zugang haben. Sprache etwa und ebenso Affekte oder Gesten sind in den allermeisten Fällen etwas Gemeinsames, und tatsächlich würde jede Sprache Ausdruckskraft, Kreativität und Kommunikationsqualitäten verlieren, wollte man sie privatisieren oder zu öffentlichem Eigentum erklären, also etwa Teile des Wortschatzes, Sätze oder Redeweisen dem Privateigentum oder aber […] und Zeit" 'spinozistisch' zu lesen oder neu zu schreiben."(7) Wir hoffen, unsere Arbeit weist in diese Richtung, indem sie die Phänomenologie des Nihilismus überwindet und die Produktivität und Kreativität der Mulitude offenlegt, die das Potenzial hat, unsere Welt zu revolutionieren und ein Gemeinwesen und einen gemeinsamen Reichtum zu instituieren. Wir wollen nicht nur ein Ereignis definieren, sondern […]

Leseprobe zu Michael Hardt, Antonio Negri: Common Wealth. Teil 3

Vorgeblättert 22.02.2010 […] in Sachen Internet und Software gerne betonen, ist der Zugang zum Gemeinsamen in der Netzwerkumgebung - gemeinsames Wissen, gemeinsame Codes, gemeinsame Kommunikationskreisläufe - unabdingbar für Kreativität und Wachstum. Privatisiert man Wissen und Codes mit Hilfe von geistigen Eigentumsrechten, so behaupten sie, behindert das Produktion und Innovation, weil es die Freiheit des Gemeinsamen zerstört […] und so weiter. Die Kämpfe in dieser ersten Rubrik sind somit Kämpfe des Gemeinsamen gegen die Arbeit - es verweigert sich dem Kommando über die Arbeit und verteidigt damit die freien Kräfte der Kreativität. Die zweite Rubrik ist definiert durch die Verteidigung des sozialen Lebens. Im fordistischen System sollte der Lohn, ergänzt durch staatliche Sozialleistungen, die Reproduktion des Proletariats […]

Leseprobe zu Ben Hecht: Von Chicago nach Hollywood. Teil 2

Vorgeblättert 17.08.2009 […] Hollywoods, sie spürten sie nicht weniger als die literarische Elite. Jemand mag noch so zynisch, überbezahlt oder unfähig sein, auch er wird in Hollywood nichts schaffen können, ohne die eigene Kreativität zu verstümmeln. Und das Künstler-Ego, selbst das Ego des kleinsten Schreiberlings, wird sich unter der abverlangten Einschränkung krümmen.      Die Studiobosse bringt solches Künstlerdilemma kaum […]