Stichwort

Wolfgang Kraushaar

Rubrik: Sachbuch - 16 Bücher - Seite 1 von 2

Wolfgang Kraushaar: Die 68er-Bewegung. Eine illustrierte Chronik 1960-1969

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608962925, Gebunden, 1500 Seiten, 199.00 EUR
[…] Je länger die sechziger Jahre andauerten, desto spannungsreicher wurden sie. Sie entluden sich international in Protesten, die exemplarisch für die politischen Konflikte ihrer Zeit…

Wolfgang Kraushaar: Die blinden Flecken der 68er Bewegung

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608981414, Gebunden, 432 Seiten, 25.00 EUR
[…] 50 Jahren begehrten die 68er überall gegen die Autoritäten auf und verlangten mehr individuelle Freiheit. Die Mythen, die aus ihrer Rebellion entstanden, sind noch heute vielfach ungebrochen.…

Wolfgang Kraushaar: Die blinden Flecken der RAF

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608981407, Gebunden, 423 Seiten, 25.00 EUR
[…] Der Deutsche Herbst im Jahre 1977 bildet die düsterste Epoche der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte. Wolfgang Kraushaar, der beste Kenner dieser Zeit, wirft neue Fragen…

Wolfgang Kraushaar: Wann endlich beginnt bei Euch der Kampf gegen die heilige Kuh Israel?. München 1970: über die antisemitischen...

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498034115, Gebunden, 880 Seiten, 34.95 EUR
[…] starben, und Paketbombenattentaten auf zwei Verkehrsflugzeuge, von denen das eine notlanden konnte, während das andere abstürzte und alle 38 Passagiere und 9 Besatzungsmitglieder in…

Wolfgang Kraushaar: Aufruhr der Ausgebildeten. Vom Arabischen Frühling zur Occupy-Bewegung

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2012
ISBN 9783868542462, Gebunden, 255 Seiten, 12.00 EUR
[…] Das Jahr 2011 war das Jahr der unerwarteten und sich weltweit immer weiter ausbreitenden Proteste. Sie reichen inzwischen vom Arabischen Frühling bis zu den Anti-Banken-Protesten von…

Wolfgang Kraushaar: Verena Becker und der Verfassungsschutz

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2010
ISBN 9783868542271, Kartoniert, 203 Seiten, 16.00 EUR
[…] entweder informiert oder gar an ihm beteiligt gewesen ist? Die Entstehung derartiger Fantasiekonstrukte kann nur verhindert werden, wenn der Aufklärung eine ernst zu nehmende Chance…

Wolfgang Kraushaar: Achtundsechzig. Eine Bilanz

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783549073346, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
[…] anderen Flirt mit dem totalitären Kommunismus, Werteverfall und Geburtsstunde des RAF-Terrors. Was wollten die Achtundsechziger, was haben sie erreicht? Vierzig Jahre danach zieht der…

Wolfgang Kraushaar (Hg.): Die RAF und der Linke Terrorismus. 2 Bände

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2006
ISBN 9783936096651, Gebunden, 1416 Seiten, 78.00 EUR
[…] Die Faszination, die die RAF hierzulande, zumal für jüngere Menschen, offenbar immer noch ausübt, irritiert zwar, ist jedoch kaum überraschend angesichts des in der Literatur vielfach…

Wolfgang Kraushaar: Die Bombe im jüdischen Gemeindehaus

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096538, Gebunden, 300 Seiten, 20.00 EUR
[…] Nicht die Rote Armee Fraktion war die erste Gruppierung, die in den Untergrund ging, sondern eine, die sich nach südamerikanischem Vorbild Tupamaros nannte: die Tupamaros West-Berlin.…

Wolfgang Kraushaar / Jan Philipp Reemtsma / Karin Wieland: Rudi Dutschke, Andreas Baader und die RAF

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096545, Kartoniert, 143 Seiten, 12.00 EUR
[…] Mit drei Essays: Wolfgang Kraushaar - "Rudi Dutschke und der bewaffnete Kampf". Karin Wieland - "a.". Jan Philipp Reemtsma - "Was heißt 'die Geschichte der RAF verstehen'?" Der…

Lutz Hachmeister: Schleyer. Eine deutsche Geschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406518638, Gebunden, 447 Seiten, 24.90 EUR
[…] Es war der spektakulärste politische Kriminalfall in der Geschichte der Bundesrepublik - die Entführung und Ermordung des Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer. Doch die Ereignisse…

Michaela Karl: Rudi Dutschke. Revolutionär ohne Revolution. Dissertation

Cover
Neue Kritik Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783801503642, Gebunden, 553 Seiten, 35.00 EUR
[…] Aufbruch und Widerstand, Protest und Barrikade, der Glaube an das "Ende der Utopie" und die Machbarkeit von Geschichte: Für all das, was man mit der Revolte von ྀ verbindet, stand Rudi…

Gewalt. Kursbuch 147

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783871341472, Kartoniert, 192 Seiten, 9.00 EUR
[…] Herausgegeben von Ina Hartwig, Ingrid Karsunke und Tilman Spengler. Anders als in vielen Krisengebieten der Welt, wo die Ausübung und Bekämpfung von Gewalt zum Alltag gehören, haben…

Wolfgang Kraushaar: Fischer in Frankfurt. Karriere eines Außenseiters

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2001
ISBN 9783930908691, Gebunden, 255 Seiten, 18.41 EUR
[…] Der Historiker und Politologe Wolfgang Kraushaar analysiert die Außenseiterkarriere Joschka Fischers, indem er sie in wichtigen Aspekten entpersonalisiert. Er beschreibt den…

Wolfgang Kraushaar: Linke Geisterfahrer. Denkanstöße für eine antitotalitäre Linke

Cover
Neue Kritik Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783801503208, Broschiert, 220 Seiten, 14.32 EUR
[…] Herrschaftstheorie ins Zentrum der Debate gerückt, die lange vor Ende des Kalten Krieges als vermeintliche Ideologie aufgegeben worden war: die Totalitarismustheorie. Der Politikwissenschaftler…