Stichwort

KPD

34 Bücher - Seite 2 von 3

Klaus Täubert: Unbekannt verzogen.... Der Lebensweg des Suchtmediziners, Psychologen und KPD-Gründungsmitgliedes Fritz Fränkel

Cover
Trafo Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783896265098, Paperback, 166 Seiten, 17.80 EUR
[…] Das Leben des Kommunisten, Mediziners und Juden Dr. Fritz Fränkel ist außergewöhnlich, nicht zuletzt resultierend aus der Kombination der genannten Merkmale. […]

Ursula Langkau-Alex: Deutsche Volksfront 1932-1939. Zwischen Berlin, Paris, Prag und Moskau. Band 1: Vorgeschichte und Gründung des Ausschusses zur...

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783050040318, Gebunden, 358 Seiten, 39.80 EUR
[…] sozialdemokratischer Seite und nicht von der KPD aus. Diese Verhandlungen werden vor dem Hintergrund der Niederlage der "Volksfront" gegen die Rückgliederung des Saargebiets…

Ursula Langkau-Alex: Deutsche Volksfront 1932-1939. Zwischen Berlin, Paris, Prag und Moskau. Band 2: Geschichte des Ausschusses zur Vorbereitung einer...

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783050040325, Gebunden, 590 Seiten, 59.80 EUR
[…] Der zweite Band erhellt erstmals Intentionen, Handlungen und Blockaden der Gegner des NS-Regimes im Rahmen der sich wandelnden politischen Konstellationen in Europa (deutsche Aufrüstung,…

Ursula Langkau-Alex: Deutsche Volksfront 1932-1939. Zwischen Berlin, Paris, Prag und Moskau. Band 3: Dokumente zur Geschichte des Ausschusses zur...

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783050040332, Gebunden, 544 Seiten, 59.80 EUR
[…] Vorschläge, Entwürfe, Stellungnahmen, Manifeste und Kampfprogramme, Denkschriften der Kommissionen des Volksfrontausschusses und einige Resümees abgedruckt. Das Spektrum reicht von…

Fritz Bringmann: Erinnerungen eines Antifaschisten 1924-2004

Cover
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783894582319, Gebunden, 255 Seiten, 14.50 EUR
[…] Gerade siebzehnjährig wird der Lübecker Handwerkslehrling Fritz Bringmann von der Gestapo verhaftet, gefoltert und in den Konzentrationslagern Sachsenhausen und später Neuengamme inhaftiert.…

Reinhard Müller: Herbert Wehner. Moskau 1937

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2004
ISBN 9783930908820, Gebunden, 556 Seiten, 35.00 EUR
[…] lange Jahre Fraktionsvorsitzender der SPD im deutschen Bundestag, hat selbst nur spärlich Auskunft geben mögen über seine Jahre im Moskauer Exil, wo er 1937 bis 1941 als Kandidat des…

Otto Wenzel: 1923. Die gescheiterte Deutsche Oktoberrevolution

LIT Verlag, Münster 2004
ISBN 9783825872465, Gebunden, 374 Seiten, 35.90 EUR
[…] der Kommunistischen Partei Russlands beschloss über die Köpfe der deutschen Parteiführer hinweg einen bewaffneten Aufstand der KPD, und Kriegskommissar Trotzki war bereit,…

Andreas Herbst / Hermann Weber: Deutsche Kommunisten. Biografisches Handbuch 1918 bis 1945

Cover
Karl Dietz Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783320020446, Gebunden, 992 Seiten, 49.90 EUR
[…] über den deutschen Kommunismus, welches ermöglicht, das Führungskorps der KPD detailliert über 25 Jahre personell nachzuweisen. Anknüpfend an sein 1969 publiziertes Standardwerk…

Lina Haag: Eine Hand voll Staub. Widerstand einer Frau 1933 bis 1945

Cover
Silberburg Verlag, Tübingen 2004
ISBN 9783874075817, Kartoniert, 256 Seiten, 13.90 EUR
[…] ihre Erinnerungen an die Zeit ab 1933 festgehalten. Es ist die Lebensgeschichte einer mutigen Frau, Kommunistin und verheiratet mit dem Journalisten Alfred Haag (1904 - 1982), der 1930…

Mike Schmeitzner: Im Schatten der FDJ. Die 'Junge Union' in Sachsen 1945-1950

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783899712018, Kartoniert, 315 Seiten, 32.90 EUR
[…] und in der DDR nur eine Einheitsjugendorganisation - die Freie Deutsche Jugend (FDJ). Sie befand sich von Anfang an unter der personalpolitischern undspäter auch unter der ideologischern…

Mario Keßler: Arthur Rosenberg. Ein Historiker im Zeitalter der Katastrophen (1889-1943)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412045036, Gebunden, 335 Seiten, 39.90 EUR
[…] deutschnationalen Gelehrtenwelt, wurde er ab 1918 ein führender kommunistischer Politiker, der dem Reichstag und der KPD-Spitze angehörte und dort ultralinke Positionen vertrat.…

Deutscher Oktober 1923. Ein Revolutionsplan und sein Scheitern

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351025571, Gebunden, 479 Seiten, 40.00 EUR
[…] Protokolle des Politbüros der KPR sowie der KPD-Zentrale und Briefe von Pieck, Brandler und Ruth Fischer bieten Stoff für eine Neubewertung der deutsch-russischen Beziehungen…

Alexander Behrens: Johannes R. Becher. Eine politische Biografie

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412032036, Gebunden, 355 Seiten, 26.90 EUR
[…] Johannes Robert Becher wurde 1891 in München geboren. Er begann seine literarische Laufbahn vor dem Ersten Weltkrieg mit expressionistischen Gedichten. Drogenexzesse und Selbstmordversuche…

Mirjana Stancic: Manes Sperber. Leben und Werk

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783861091639, Gebunden, 687 Seiten, 48.00 EUR
[…] Heimat gefunden hat. Mit besonderem Bedacht sind die psychologische Schulung des späteren leidenschaftlichen Psychologen sowie die politische Reifung des Kommunisten herausgearbeitet…

Bernhard H. Bayerlein / Hermann Weber: Der Thälmann-Skandal. Geheime Korrespondenzen mit Stalin

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351025496, Gebunden, 368 Seiten, 22.50 EUR
[…] führte zur einstweiligen Absetzung Ernst Thälmanns als Vorsitzenden des ZK der KPD. Nach zwei Wochen war er jedoch wieder im Amt. Zweieinhalb Monate später war Ernst Thälmann…