Stichwort

Kopenhagen

Rubrik: Vorgeblättert - 8 Artikel

Leseprobe zu Richard von Schirach: Die Nacht der Physiker. Teil 1

Vorgeblättert 05.11.2012 […] Jungen als "furchtbar schwierig. Er fand alles grässlich. Alle Menschen fand er grässlich und war sehr unglücklich. Die Mutter wusste eigentlich gar nicht, was sie mit dem Jungen machen sollte." In Kopenhagen, wo der Vater Ernst als Gesandtschaftsrat an der deutschen Botschaft in Dänemark tätig ist, lernt die Mutter bei einer Musikveranstaltung einen deutschen Physiker kennen, der hervorragend Klavier […] , der seine eigene Doktorarbeit über das Ferromagnetikum thematisch eher langweilig findet, beschließt, in die interessantere Atomphysik zu wechseln. Im Herbst 1933 studiert er bei Niels Bohr in Kopenhagen und kehrt dann zu Heisenberg zurück, dessen Assistent er 1934 wird. Fortan widmet er sich hauptsächlich der Kernphysik. Seine erste physikalische Arbeit gilt der "Ortsbestimmung eines Elektrons" […]

Leseprobe zu Einar Mar Gudmundsson: Vorübergehend nicht erreichbar. Teil 3

Vorgeblättert 04.07.2011 […] mich, dass ich im Ausland war und einfach losheulte. Ich war bei meinem Freund Henrik an den Seen in Kopenhagen. Nein, ich will präziser sein. In Pebblinge Dossering, im Hotel Pebblinge, wie wir seine Wohnung nennen, wenn ich mich dort aufhalte. Henrik und ich kennen uns seit meiner Zeit in Kopenhagen. Wir haben oft die Seen bewundert, wie sich die Häuser in ihnen spiegeln, prächtig wie im Märchen, und […]

Einar Mar Gudmundsson: Vorübergehend nicht erreichbar

Vorgeblättert 04.07.2011 […] schreibt daraufhin eine Liebesgeschichte über die beiden und schreibt sich selbst mit hinein. Zum Autor: Einar Mar Gudmundsson, 1954 in Reykjavik geboren, kehrte nach einem sechsjährigen Aufenthalt in Kopenhagen dorthin zurück. Seine Bücher sind in viele Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet worden. Bei Hanser erschienen die Romane "Engel des Universums" (Roman, 1998), für das der Autor mit dem Preis […]

Kristian Ditlev Jensen: Leibspeise

Vorgeblättert 07.08.2006 […] immer wieder die Erinnerung an die Gurgel. Zum Autor: Kristian Ditlev Jensen wurde 1971 bei Kopenhagen geboren. Nach seinem Literaturstudium arbeitete er als Journalist. Bisher veröffentlichte er Kurzprosa und Essays sowie ein Drama. 2004 erschien sein erster Roman "Leibspeise", für das er auf der Kopenhagener Buchmesse den Preis für das beste Debüt erhielt. Neben seiner journalistischen und schrift […] schriftstellerischen Arbeit ist er auch als Übersetzer und Lektor tätig. Er lebt in Kopenhagen. Zur Übersetzerin: Sigrid Engeler studierte altnordistische Sprachen und Literatur und veröffentlichte wissenschaftliche Beiträge zur Kulturgeschichte. Sie übersetzt seit vielen Jahren skandinavische Literatur, unter anderem Ida Jessen, Ib Michael und Margaret Skjelbred. Sie lebt in Kiel. Zur Leseprobe […]