Stichwort

Islamophobie

Rubrik: Magazinrundschau - 25 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 2
Magazinrundschau 25.07.2011 […] Im Interview mit Le Monde sieht der Rechtsextremismus-Experte Nicolas Lebourg die "Islamophobie" immer mehr zu einer verfestigten Doktrin einer neuen extremen Rechten werden: "Ein Zeichen ist der 'Eurabia'-Mythos, eine Art islamophobes Pendant zu den Protokollen der Weisen von Zion. Diese Verschwörungstheorie mit fremdenfeindlicen Elementen hat sich um so leichter verbreitet, als sie ihren Anhängern […] kämpfer' gegen 'Faschismus' und 'Besatzung' aufzuspielen. Das geht weit über den Bereich der extremen Rechten hinaus, dieser Diskurs wird auch von Intellektuellen und Politikern vertreten. Die 'Islamophobie' ist zugleich eine konsensfährige Ideologie, die die Massen mobilisiert, und ein Mythos, der auch 'einsame Wölfe' mobilisieren kann." […]