Mostafa Danesch: Wer Allahs Wort missbraucht. Krisenherd islamische Welt.

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783455093667, Gebunden, 304 Seiten, 231.90 EUR
[…] Woher kommt der Hass moslemischer Fundamentalisten auf die westliche Welt? Wie ist der radikale Islamismus entstanden und welche Ziele verfolgt er? Wo sind weitere Konflikte…

Abdelwahab Meddeb: Die Krankheit des Islam

Cover
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2002
ISBN 9783884232019, Gebunden, 252 Seiten, 28.80 EUR
[…] Aus dem Französischen von Beate Thill und Hans Thill. Die Abrechnung mit den Fundamentalisten und der wahabistischen Schrumpfversion des Islam. Das leidenschaftliche Plädoyer gegen…

Germana von Dohnanyi / Johannes von Dohnanyi: Schmutzige Geschäfte und Heiliger Krieg. Al-Qaida in Europa

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783858424808, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
[…] Die Terrororganisation al-Qaida ist auch in Europa eine drohende Gefahr. Im vergangenen Jahrzehnt wurden Mudjaheddin nach Bosnien, Albanien und in den Kosovo eingeschleust und schufen…

Christoph Reuter: Mein Leben ist eine Waffe. Selbstmordattentäter. Psychogramm eines Phänomens

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2002
ISBN 9783570006467, Gebunden, 448 Seiten, 23.90 EUR
[…] Gegen Selbstmordattentäter gibt es keinen Schutzschild und keine Sicherheitsszenarien. Davon ist der Autor Christoph Reuter überzeugt. Ihre wahre Zerstörungskraft liegt in einem komplizierten…

Ulla Berkewicz: Vielleicht werden wir ja verrückt. Eine Orientierung in vergleichendem Fanatismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413791, Taschenbuch, 128 Seiten, 14.90 EUR
[…] Weltweit offenbaren die Völker ihre gefährlichste Gemeinsamkeit in einem archaisch anmutenden, blutigen Fundamentalismus. Seit dem 11. September 2001, 223 Jahre nach Lessings "Ringparabel",…

Alice Schwarzer (Hg.): Die Gotteskrieger und die falsche Toleranz

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
ISBN 9783462031058, Taschenbuch, 208 Seiten, 9.90 EUR
[…] Als "Drehscheibe des islamischen Terrorismus" gilt Deutschland Kennern seit Beginn der 90er Jahre. Bereits 1996 warnte der damalige Verfassungsschutzpräsident vor dieser "Gefahr Nr.…

Reinhard Hesse: Ground Zero. Der Westen und die islamische Welt gegen den globalen Djihad

Cover
Econ Verlag, München 2002
ISBN 9783430145114, Gebunden, 320 Seiten, 20.00 EUR
[…] Die Terroranschläge vom 11. September 2001 - wie es so weit kommen konnte, und was sich ändern muss. In Reportage, Hintergrundbericht und historisch-politischem Essay versucht Reinhard…

Erhard Eppler: Vom Gewaltmonopol zum Gewaltmarkt?. Die Privatisierung und Kommerzialisierung der Gewalt

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122884, Kartoniert, 154 Seiten, 9.00 EUR
[…] In Erhard Epplers neuem Buch geht es um die Analyse und Einordnung des islamischen Terrors in einen Vorgang, der alle Kontinente erfaßt hat: die Entstaatlichung, Privatisierung und…

Gerhard Höpp (Hg.): Mufti-Papiere. Briefe, Memoranden, Reden und Aufrufe Amin al-Husainis aus dem Exil, 1940-1945

Klaus Schwarz Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783879971800, Paperback, 244 Seiten, 25.00 EUR
[…] Mit Beiträgen zum Teil in französischer, englischer und italienischer Sprache. Mit Fotos und Dokumenten. […]

Ahmed Rashid: Heiliger Krieg am Hindukusch. Der Kampf um Macht und Glauben in Zentralasien

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2002
ISBN 9783426272787, Broschiert, 336 Seiten, 19.90 EUR
[…] Die Anrainerstaaten Afghanistans - Usbekistan, Turkmenistan, Tadschikistan und vor allem Pakistan - sind durch die Anti-Terror-Aktion des Westens in Afghanistan enormen Spannungen ausgesetzt.…

Gilles Kepel: Das Schwarzbuch des Dschihad. Aufstieg und Niedergang des Islamismus

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492044325, Gebunden, 2002 Seiten, 29.90 EUR
[…] Aus dem Französischen von Bertold Galli, Reiner Pfleiderer und Thorsten Schmidt. Der Islamismus, den die westliche Welt als religiös-politisches Phänomen erst durch den Anschlag…

Michael Lüders: Wir hungern nach dem Tod. Woher kommt die Gewalt im Dschihad-Islam?

Cover
Arche Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783716023006, Taschenbuch, 120 Seiten, 7.00 EUR
[…] "Wir hungern nach dem Tod" ist eine persönliche Tour d'horizon durch die Krisenregionen im Nahen und Mittleren Osten: ein Beitrag, der die Debatte über Terror und Gewalt, Osama bin…

Latifa: Das verbotene Gesicht. Mein Leben unter den Taliban

Cover
Marion von Schröder Verlag, München 2001
ISBN 9783547758405, Gebunden, 240 Seiten, 18.00 EUR
[…] Mit Chekeba Hachemi. Aus dem Französischen von Theresia Levgrün. Zunächst wehrt sich Latifa gegen die von den Taliban erlassenen Vorschriften, doch ihr Entsetzen über die neue Unfreiheit…

Siba Shakib: Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen. Die Geschichte der Shirin-Gol

C. Bertelsmann Verlag, München 2001
ISBN 9783570006344, Gebunden, 320 Seiten, 22.50 EUR
[…] Als die Dokumentarfilmerin Siba Shakib in einem afghanischen Flüchtlingslager Shirin-Gol zum ersten Mal begegnete, sah sie zunächst nur den blauen Ganzkörperschleier, hinter dem alle…

Roland Jacquard: Die Akte Osama Bin Laden. Das geheime Dossier über den meistgesuchten Terroristen der Welt

Cover
List Verlag, München 2001
ISBN 9783471794685, Gebunden, 400 Seiten, 22.00 EUR
[…] Wer ist Osama Bin Laden? Welche Ziele verfolgt er? Wer opfert sich in seinem Namen? Muss man sich auch jetzt noch vor weiteren Angriffen fürchten? Anhand bislang unzugänglicher Geheimdienstakten…