Stichwort

Indonesien

Rubrik: Essay - 7 Artikel

Zunehmende Intoleranz

Essay 19.03.2018 […] Bis heute werden Ahmadiyya quer durch Indonesien aus Dörfern und Städten vertrieben, ihre Moscheen geschlossen. Als "gelegentliche Spannungen und Konflikte" (Magnis-Susenos Formel zur Beschreibung religiöser Konflikte in Indonesien im IPG-Beitrag ) kann man das nur dann bezeichnen, wenn man von der verschwindend kleinen Größe dieser Minderheit in Indonesien absieht. Wenn man sie aber einkalkuliert […] Scharia-Regelungen von Lokalregierungen in Indonesien eingeführt worden sind, darunter vor allem solche, die die "Moral" regulieren und die Kontrolle von Frauen über ihren eigenen Körper einschränken. (mehr in der Jakarta Post). Die bevorstehende Gesetzesreform in Indonesien droht nun die andauernde, erschreckende Verfolgung von Homosexuellen in Indonesien auf dann gesetzlicher Basis eskalieren zu […] Landes ausbleibt, so, weil Aceh längst von einem radikalen Außenseiter zum Vorbild für ganz Indonesien geworden ist (mehr in der New York Times) International wurde das erst am letzten Valentinstag wieder bemerkt - einen Tag vor dem Erscheinungsdatum des IPG-Beitrags - , als in der zweitgrößten Stadt Indonesiens, dem weit von Aceh entfernt liegenden Surabaya, unverheiratete Paare massenhaft in Hotelzimmern […] Von Marco Stahlhut

Das Dilemma der Wirklichkeitsverweigerer

Essay 06.09.2011 […] Ich verweise auf die Tatsache, dass Länder mit den weltweit größten muslimischen Gesellschaften (Indonesien, Pakistan, Türkei) frühzeitiger von einer Frau regiert wurden als die Bundesrepublik Deutschland. Auch der Umstand, dass vor fünfzig Jahren die Kommunistische Partei im muslimischen Indonesien mit mehr als zwei Millionen Mitgliedern zu den größten der Welt gehörte, zeigt, wie eigensinnig der […] hen Präsidenten Teheran zu beeinflussen, wurde enttäuscht. Man redet von der Friedlichkeit des Islam, dabei rückt der islamistische Terror unablässig vor: In Afghanistan, im Irak, im Libanon, in Indonesien, Nigeria und Iran. Eigentlich müssten die Islamfreunde einräumen, dass die Kritiker des Islamismus mit ihren düsteren Prognosen Recht behalten haben. Stattdessen aber verschanzen sie sich in ihrer […] Von Matthias Küntzel

Der Euro-Islam als Brücke zwischen Islam und Europa

Essay 20.03.2007 […] Allahs" zusammengefasst.) Die zentrale Frage lautet also: Könnte der Islam durch eine Europäisierung in Europa heimisch, also europäisch werden, so wie er afrikanisch im Senegal oder südostasiatisch in Indonesien ist? Wie könnte dies bewerkstelligt werden? Um es gleich zu Beginn klarzustellen: Ein Euro-Islam ist ohne eine kulturelle Anpassung, die religiöse Reformen erfordert, wohl nicht möglich. Diese Aufgabe […] Von Bassam Tibi