Stichwort

Ideengeschichte

58 Bücher - Seite 2 von 4

Tony Judt: Wenn sich die Fakten ändern. Essays 1995-2010

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100025081, Gebunden, 384 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. 'Wenn die Welt sich ändert' versammelt Tony Judts wichtigste Essays in einem Buch. Die Texte reflektieren die großen Themen, die ihn zeitlebens…

Johannes Tröger: Kulturkritik und Utopie. Das Denken rechter katholischer Intellektueller in Deutschland und Großbritannien 1918-1939

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783506784476, Kartoniert, 232 Seiten, 39.90 EUR
[…] lichen und gesellschaftlichen Herausforderungen nach dem Ersten Weltkrieg markieren eine eigenständige Position in der fragmentierten Ideengeschichte der Zwischenkriegszeit. Johannes…

Johannes Fried: Dies irae. Eine Geschichte des Weltuntergangs

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406689857, Gebunden, 352 Seiten, 26.95 EUR
[…] aufs Neue vom drohenden Weltuntergang gesprochen wurde. Endzeitängste sind jedoch ein besonderes Phänomen der abendländischen, christlichen Kultur. Mit diesem Buch liegt erstmals eine…

Rolf Steltemeier: Liberalismus. Ideengeschichtliches Erbe und politische Realität einer Denkrichtung

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2015
ISBN 9783848722365, Gebunden, 703 Seiten, 98.00 EUR
[…] Rolf Steltemeier, der über die ideengeschichtlichen Wurzeln der modernen Parteiendemokratie in Europa forscht, versammelt in dieser umfangreichen Studie die maßgeblichen Denker des…

Ahmet Cavuldak: Gemeinwohl und Seelenheil. Die Legitimität der Trennung von Religion und Politik in der Demokratie

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2015
ISBN 9783837629651, Kartoniert, 632 Seiten, 49.99 EUR
[…] Das Prinzip der Trennung von Religion und Politik, das längst als Standardantwort auf die Frage nach der Legitimität der religionspolitischen Ordnung im demokratischen Verfassungsstaat…

Samuel Salzborn: Kampf der Ideen. Die Geschichte politischer Theorien im Kontext

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2015
ISBN 9783848723249, Gebunden, 201 Seiten, 29.00 EUR
[…] Der Band schlägt einen neuen Blick auf die Geschichte politischer Theorien vor. Er zeigt, dass politische Ideen Ausdruck von gesellschaftlichen und politischen Konflikten sind und…

Vincent Kaufmann / Ulrich Schmid / Dieter Thomä: Der Einfall des Lebens. Theorie als geheime Autobiografie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446249141, Gebunden, 416 Seiten, 24.90 EUR
[…] Lebens" porträtiert einflussreiche Philosophen, Soziologen, Ethnologen und Literaturwissenschaftler, deren Theorien eine "autobiografische Wende" nahmen: ein neuer, höchst inspirierender…

Larry Siedentop: Die Erfindung des Individuums. Der Liberalismus und die westliche Welt

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2015
ISBN 9783608948868, Gebunden, 495 Seiten, 29.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Hainer Kober. Mehr denn je geraten unsere bisher für selbstverständlich gehaltenen westlichen Werte unter Druck. Der sich rasant ausbreitende islamische Fundamentalismus,…

Lisa Herzog: Freiheit gehört nicht nur den Reichen. Plädoyer für einen zeitgemäßen Liberalismus

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406659331, Taschenbuch, 207 Seiten, 14.95 EUR
[…] stellt dar, wie Liberalismus heute gedacht werden muss, damit er nicht im Widerspruch zu Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und einem gelingenden Leben steht. Das Buch führt in zentrale…

Martin Mulsow: Prekäres Wissen. Eine andere Ideengeschichte der Frühen Neuzeit

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518585832, Gebunden, 556 Seiten, 39.95 EUR
[…] Mit zahlreichen, zum Teil farbigen Abbildungen. Die Debatte um die Gestalt einer Wissensgeschichte des neuzeitlichen Europa bedarf der Korrektur. Es ist an der Zeit, endlich auch die…

Hans Blumenberg: Quellen, Ströme, Eisberge. Beobachtungen an Metaphern

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518224694, Gebunden, 303 Seiten, 21.95 EUR
[…] Blumenberg lebenslang für bestimmte Metaphern, die als "regulative Ideen" dem Denken einen Rahmen geben, ohne es ganz festzulegen. Metaphern, so war seine Überzeugung, bilden den Untergrund…

Friedrich Kießling: Die undeutschen Deutschen. Eine ideengeschichtliche Archäologie der alten Bundesrepublik 1945-1972

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2012
ISBN 9783506773968, Gebunden, 461 Seiten, 58.00 EUR
[…] Wie es den Westdeutschen nach 1945 gelang, Wege in eine demokratische, pluralistische Zukunft zu finden, ist eine der großen Fragen an die Geschichte der alten Bundesrepublik. Die Arbeit…

Daniel Hildebrand: Rationalisierung durch Kollektivierung. Die Überwindung des Gefangenendilemmas als Code moderner Staatlichkeit

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783428134755, Kartoniert, 579 Seiten, 98.00 EUR
[…] öffentliche Meinung allmählich verstärkt wird. Zugrundeliegendes Material ist eine zugleich weit und eklektisch verstandene Ideengeschichte, die jedoch zu analysieren nicht…

Peter Vogt: Kontingenz und Zufall. Eine Ideen- und Begriffsgeschichte

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783050052106, Gebunden, 730 Seiten, 99.80 EUR
[…] erstmals in einer möglichst vollständigen und zugleich für zeitliche und disziplinäre Grenzen offenen Weise analysiert wird, wie die Begriffe und Themen von Kontingenz und Zufall in…

Friedrich Wilhelm Graf: Der heilige Zeitgeist. Studien zur Ideengeschichte der protestantischen Theologie in der Weimarer Republik

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2011
ISBN 9783161504303, Gebunden, 527 Seiten, 49.00 EUR
[…] antidemokratischen Autoritätskult konservativer Kulturlutheraner. Graf setzt für die Theologiegeschichte der Weimarer Republik auf konsequente Historisierung und, inspiriert auch durch…