Stichwort

Französische Revolution

Rubrik: Essay - 12 Artikel

Gemeinsam einsam: Havels Beispiel

Essay 29.12.2011 […] posierte nicht. Eigenwilliger Dissident, Präsidentenbohemien - seine Weigerung, sich für den messianischen Führer der Völker zu halten, düpierte die Ansprüche der Mitstreiter von einst. Nach der Französischen Revolution behauptete Joseph de Maistre, dass einzig die geistliche und weltliche Macht eines Papstes Europa retten könnte. Die Chefkommunisten, Lenin und seine Nachfolger, gaben ihrerseits eine päpstliche […] Von Andre Glucksmann

Der Euro-Islam als Brücke zwischen Islam und Europa

Essay 20.03.2007 […] werden, ohne Christ zu sein und ohne eine ethnische Verwurzelung zu haben. Voraussetzung hierfür ist alleine, die europäischen Werte, die im Kontext von Renaissance, Reformation, Aufklärung und Französischer Revolution als Werteorientierung entstanden sind, zu übernehmen; dabei kann man Muslim bleiben. Wie können Muslime vollen Herzens europäische Bürger werden und für das Projekt "Europe, a Beautiful Idea […] Von Bassam Tibi

Identität und Migration

Essay 08.02.2007 […] " Die Kluft zwischen dem inneren und äußeren Selbst stammt nicht einfach aus dem Reich der Ideen, sondern aus der sozialen Realität moderner Marktdemokratien. Nach der amerikanischen und französischen Revolution wurde das Ideal der carriere ouverte aux talents zur Wirklichkeit, indem traditionelle Hindernisse für den sozialen Aufstieg beseitigt wurden. Sozialer Status wird jetzt erlangt und nicht […] (Ein Erbe von Bismarcks Kulturkampf gegen die katholische Kirche.) Sogar Frankreich, mit seiner starken republikanischen Tradition, war in diesem Fall nicht konsequent. Nach den Kämpfen der Französischen Revolution gegen den Klerus stellte Napoleon die Rolle der Kirche in der Erziehung wieder her und verfolgte für das Verhältnis von Kirche und Staat einen korporatistischen Ansatz. So regelt die Beziehung […] Von Francis Fukuyama