Stichwort

Frankfurter Buchmesse

Rubrik: Efeu - 86 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 6
Efeu 09.09.2020 […] Tut ihr Bestes unter den Umständen: Die Frankfurter BuchmesseDie Frankfurter Buchmesse wird in diesem Jahr nun doch nicht so konkret stattfinden, wie zuvor stolz angekündigt, sondern im Wesentlichen digital, ohne Aussteller, aber mit einigen ins Netz übertragenen Live-Veranstaltungen. Abspenstig sind die Aussteller der Messe in letzter Zeit wohl ohnehin schon in großer Zahl geworden, kommentiert Tilman […] Gerrit Bartels, wie tapfer die Verantwortlichen "das, was von ihrem Großevent übrig geblieben ist, noch als Erfolg verkaufen. Wie sie, wie Börsenvereinsvorsteherin Karin Schmidt-Friderichs, die Frankfurter Buchmesse als 'ein sich ständig weiterentwickelndes Unternehmen' bezeichnet: 'Lebendig, agil und anpassungsfähig'. Ist das jetzt unfreiwillig komisch? Galgenhumor? Oder gar Ironie?" Dass man diese En […]
Efeu 15.10.2019 […] Western Canon'. 'Entweder gibt es ästhetische Werte oder nur die Fremdbestimmung durch Rasse, Klasse und Geschlecht.'" Die Auszeichnung mit dem Deutschen Buchpreis eröffnet traditionell die Frankfurter Buchmesse, bei der in diesem Jahr Norwegen das Gastland ist. In Norwegen spricht man seit einiger Zeit von einem "goldenen Zeitalter" der Literatur, erzählt Matthias Hannemann in der FAZ nach einer L […] von Knut Hamsuns Roman "Hunger (Standard), Jackie Thomaes "Brüder" (NZZ) und Heinrich Deterings Gedichtband "Untertauchen" (FAZ). Außerdem bringen die SZ und die taz heute ihre Beilage zur Frankfurter Buchmesse, die wir in den kommenden Tagen an dieser Stelle auswerten werden. Besprochen werden darin unter anderem  Eugen Ruges "Metropol" (taz), Amitav Ghoshs "Die Inseln" (taz) und Olga Tokarczuks "Die […]