Stichwort

Exilliteratur

Rubrik: Literatur - 6 Bücher

Gaito Gasdanow: Nächtliche Wege. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446258112, Gebunden, 288 Seiten, 23.00 EUR
[…] Aus dem Russischen und mit einem Nachwort von Christiane Körner. Tagsüber studiert er, nachts arbeitet der Erzähler als Taxichauffeur. Er verkehrt mit Dieben und Zuhältern, Selbstmördern…

Georgij Wladimirowitsch Iwanow: Zerfall des Atoms

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573292, Gebunden, 144 Seiten, 16.00 EUR
[…] Aus dem Russischen von Alexander Nitzberg. Dieser fiktive Abschiedsbrief eines Selbstmörders ist ein Schlüsseltext der russischen Exilliteratur. In der Tradition Gogols und…

Gerschon Schoffmann: Nicht für immer. Erzählungen

Cover
Droschl Verlag, Graz 2017
ISBN 9783854209911, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Hebräischen von Ruth Achmala. Exil- und Migrationsliteratur ist so alt wie die Literatur selbst. Gerschon Schoffmann war aus dem Zarenreich nach Galizien und weiter nach Wien…

Ulrich Becher: Murmeljagd. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783895614521, Gebunden, 699 Seiten, 24.90 EUR
[…] Mit "Murmeljagd" wird einer der großen Romane der deutschen Literatur wieder zugänglich: eine Tour de Force über Vertreibung und Exil, über das Leben im Ausnahmezustand, über Wahn und…

Egon Schwarz: Unfreiwillige Wanderjahre. Auf der Flucht vor Hitler durch drei Kontinente

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406528361, Paperback, 260 Seiten, 12.90 EUR
[…] Mit einem Nachwort von Uwe Timm. Egon Schwarz wurde 1938 als Sechzehnjähriger von den Nazis aus Österreich vertrieben und zog in einer ein Dutzend Jahre währenden Irrfahrt durch die…

Jo Mihaly: Auch wenn es Nacht ist. Roman

Cover
Edition Memoria, Hürth 2002
ISBN 9783930353170, Broschiert, 168 Seiten, 19.50 EUR
[…] Herausgegeben und mit einem Nachwort von Thomas B. Schumann. Mit Reminiszenzen von Anja Ott. […]