Stichwort

Enteignungen

Rubrik: Sachbuch - 15 Bücher

Sophie Kräußlich / Freya Leinemann / Siegfried Lokatis: Luchterhand im Dritten Reich. Verlagsgeschichte im Prozess

Cover
Dr. Ernst Hauswedell und Co. Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783776213188, Broschiert, 225 Seiten, 34.90 EUR
[…] dessen literarisches Programm mit so prominenten Autoren wie Günter Grass, Ernst Jandl oder Alexander Solschenizyn, Georg Lukács oder Herbert Marcuse aufwarten konnte, ein Fall von…

Melissa Müller / Monika Tatzkow: Verlorene Bilder, verlorene Leben . Jüdische Sammler und was aus ihren Kunstwerken wurde

Cover
Elisabeth Sandmann Verlag, Mücnhen 2008
ISBN 9783938045305, Gebunden, 249 Seiten, 34.00 EUR
[…] Im größten Kunstraub aller Zeiten enteignete das Naziregime etwa 600 000 Kunstwerke aus jüdischem Privatbesitz. Seit 1945 bemühen sich Geschädigte und Erben um die Erstattung ihrer…

Götz Aly / Michael Sontheimer: Fromms. Wie der jüdische Kondomfabrikant Julius F. unter die deutschen Räuber fiel

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100004222, Gebunden, 256 Seiten, 21.90 EUR
[…] Die Geschichte der Firma "Fromms Act" und ihres Gründers Julius Fromm ist ein eindrucksvolles Stück politischer Sittenkunde der Deutschen im 20. Jahrhundert. Götz Aly und Michael Sontheimer…

Udo Madaus: Wahrheit und Recht. Dokumentation einer politisch motivierten Rechtsprechung durch das Bundesverfassungsericht zur Frage der Enteignung / Konfiskationen...

Cover
Frieling Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783828023079, Paperback, 769 Seiten, 22.00 EUR
[…] Jahrelang hat die Familie Madaus um ihr Recht gekämpft, spätestens nach der deutschen Wiedervereinigung hoffte sie auf die Rückgabe ihres nach dem Krieg in der sowjetischen Besatzungszone…

Angelika Baumann (Hg.) / Andreas Heusler (Hg.): München arisiert. Entrechtung und Enteigung der Juden in der NS-Zeit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406517563, Broschiert, 280 Seiten, 19.90 EUR
[…] Die "Arisierung" war eine der größten unrechtmäßigen Enteignungsaktionen der Geschichte. Dieser einzigartige staatlich organisierte Raubzug und die damit einhergehende Entrechtung…

Constanze Paffrath: Macht und Eigentum. Die Enteignungen 1945-1949 im Prozess der deutschen Wiedervereinigung. Dissertation

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412181031, Gebunden, 431 Seiten, 39.90 EUR
[…] Während der Zeit der Teilung Deutschlands bestand kein Zweifel: die entschädigungslosen Enteignungen 1945-1949 in der Sowjetischen Besatzungszone würden nach Beseitigung des…

Sophie Lillie: Was einmal war. Handbuch der enteigneten Kunstsammlungen Wiens

Czernin Verlag, Wien 2003
ISBN 9783707600490, Gebunden, 1450 Seiten, 69.00 EUR
[…] "Häuser am Meer". Die Sammlung Jenny Steiner war nur eine von zahlreichen privaten Kunstsammlungen, wie sie vor 1938 in Wien bestanden ? und wie sie sich heute vielfach nur mehr über…

Schlussbericht der Historikerkommission der Republik Österreich. Vermögensentzug während der NS-Zeit sowie Rückstellungen und Entschädigungen seit 1945 in Österreich

Oldenbourg Verlag, Wien 2003
ISBN 9783486567441, Kartoniert, 517 Seiten, 29.80 EUR
[…] Herausgegeben von Clemens Jabloner, Brigitte Bailer-Galanda, Eva Blimlinger, Georg Graf, Robert Knight, Lorenz Mikoletzky, Bertrand Perz, Roman Sandgruber, Karl Stuhlpfarrer und Alice…

Stuart E. Eizenstat: Unvollkommene Gerechtigkeit. Der Streit um die Entschädigung der Opfer von Zwangsarbeit und Enteignung

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2003
ISBN 9783570006801, Gebunden, 480 Seiten, 24.90 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Helmut Ettinger und Holger Fliessbach. Mit einem Vorwort von Eli Wiesel. Im Jahr 1999 kamen unvorstellbares Leid und unzählbarer Verlust durch Hitlers Unrechtsregime…

Henning Kahmann: Die Bankiers von Jacquier und Securius 1933 - 1945. Eine rechtshistorische Fallstudie zur 'Arisierung' eines Berliner Bankhauses

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783631389874, Paperback, 243 Seiten, 40.40 EUR
[…] Mit einem Geleitwort von John Kornblum. Im Januar 1933 hatte das Berliner Bankhaus Jacquier & Securius drei Inhaber jüdischer Abstammung. Das traditionsreiche Institut wurde daher bald…

Weddig Fricke / Klaus Märker: Enteignetes Vermögen in der Ex-DDR. 2., überarbeitete Auflage

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406484896, Taschenbuch, 487 Seiten, 25.00 EUR
[…] Der Leitfaden beschreibt die Probleme des Rechts der offenen Vermögensfragen in den neuen Bundesländern. Eingehend behandelt werden bestehende Rückgabeansprüche und ihre Durchsetzung…

Thomas Horstmann: Logik der Willkür. Die Zentrale Kommission für Staatliche Kontrolle in der SBZ/DDR 1948-1958. Diss.

Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412074012, Gebunden, 504 Seiten, 50.00 EUR
[…] […]

Gerald D. Feldman: Die Allianz und die deutsche Versicherungswirtschaft 1933-1945

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406482557, Gebunden, 731 Seiten, 39.90 EUR
[…] Aus dem Englischen von Karl Heinz Siber. Das Buch untersucht ein wichtiges Kapitel der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung der Allianz AG während…

Harold James: Die Deutsche Bank und die 'Arisierung'

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406471926, Broschiert, 266 Seiten, 17.50 EUR
[…] reiner Profitgier geprägte "Säuberung" der deutschen Wirtschaft. Der Autor zeichnet detailliert die Abwicklung einiger der größten "Arisierungsfälle" nach und zeigt, mit welcher Radikalität…

Theodor Schweisfurth: SBZ-Konfiskationen privaten Eigentums 1945 bis 1949. Völkerrechtliche Analyse und Konsequenzen für das deutsche Recht

Nomos Verlag, Baden-Baden 2000
ISBN 9783789066757, broschiert, 95 Seiten, 19.43 EUR
[…] Das Bundesverfassungsgericht hat im Bodenreformurteil von 1991 ebenso wie in einem 1996 ergangenen Beschluss die Nichtrücknahme von Konfiskationsmaßnahmen der sowjetischen Besatzungsmacht…