Stichwort

Ekstase

Rubrik: Im Kino - 5 Artikel

Mit Fischaugenkamera aus Ameisenperspektive

Im Kino 30.06.2014 […] sinnliche, wie flüchtige ästhetische Eindrücke ausgelebter Liebe wider die bürgerlichen Wertvorstellungen. Subjektivierung, Ästhetisierung, Verkünstlichung der Leidenschaften, hin zu einer wahrhaftigeren Ekstase des Begehrens - schön körperlich und verführerisch anzusehen, ohne sich dabei an parfürmierte Bilder konventionalisierter Soft-Erotik zu verraten. Dem stellt Amalric die Kühle des Gerichts, die Verwaltung […] hier neuerlich ins bewaldete texanische Hinterland, zu den einfachen, "White Trash" genannten Leuten, die in der freien Natur monotonen Arbeiten nachgehen. Feierte "Prince Avalanche" dabei noch die Ekstase und die Verrätselung, erkundet "Joe" nun im ähnlich poetisierendem Gestus Schmutz, Müll und zwischenmenschliche Hässlichkeit des "White Trash": In den spärlichen Überresten zivilisatorischer Grund […] Von Thomas Groh

Grundlegende Widersprüche

Im Kino 19.10.2011 […] 1971 dreht der Spanier Jess Franco den Softsex-Krimi "Sie tötete in Ekstase", in dem ein Mediziner auf der Suche nach einem Heilmittel für Krebs auch vor Genexperimenten mit menschlichen Embryonen und Material tierischen Ursprungs nicht Halt macht. Von einer medizinischen Ethikkommission heftig in seine Schranken verwiesen, begeht der Mann bald Selbstmord, seine schöne Frau (Soledad Miranda) übt fortan […] gefangen hält, sich, endlich befreit, einen schwarzen, halb durchsichtigen Umhang umwirft, der ihr bei der Flucht durchs Treppenhaus hinterher flattert, wie das auch bei Soledad Miranda in "Sie tötete in Ekstase" zu sehen war: Nun mögen solche Ähnlichkeiten rein zufälliger Natur sein. Trotzdem wirken sie wie Tupfer, die auf den eigentlichen Referenzraum des Films hinzudeuten scheinen: Mit "Die Haut, in […] Von Lukas Foerster, Thomas Groh

Götter des Glücks und des Unglücks

Im Kino 03.09.2008 […] Die neunte Wolke ist im Englischen, was hierzulande der siebte Himmel ist. Ein sprachliches Bild für eine Ekstase, die vor nichts halt macht, vor der Vernunft, zum Glück, am wenigsten. Und im siebten Himmel, auf der neunten Wolke, schwebt Inge (Ursula Werner), die sich, nach ungestümem Sex, frisch in den lebenslustigen Karl (Horst Westphal) verliebt. Inge ist 70, Karl bald 80. Er ist Witwer, sie ist […] Von Thomas Groh, Ekkehard Knörer