Stichwort

Digitalisierung

Rubrik: Im Kino - 4 Artikel

Abstufungen des Sichtbaren

Im Kino 28.08.2013 […] bekommen, etwas Gespenstisches, das weit über die Genreklischees vom gefühlsstumpfen Killer hinaus reicht. Ein weiteres Mal zeigt sich, dass das Versprechen einer allumfassenden Sichtbarkeit, das die Digitalisierung in sich trägt, mit dem Tod näher verwandt ist als mit dem Leben. Die Großaufnahmen sind von beängstigender Plastizität, alles andere im Film wirkt dagegen wie plattgedrückt, strebt zur bloßen […] Von Lukas Foerster, Nikolaus Perneczky

In der Nutella-Werbung angekommen

Im Kino 10.07.2013 […] otik-Schreiber Henry Miller. Das spricht Klartext: "Das Glück der großen Dinge", ein feuchter Traum für Nido-Leser. Elena Meilicke --- Darauf können sich vermutlich alle einigen: Durch die Digitalisierung ist es schwieriger geworden, Informationen für sich zu behalten. Fast wie von selbst treten Geheimdokumente hinaus in die Welt, wenn sie erst einmal die relative Sicherheit der abschließbaren […] Von Lukas Foerster, Elena Meilicke

Und eine Kamera in die Hände

Im Kino 09.06.2010 […] Wandel erblicken. Die Türen, die das handlichere und billigere Filmequipment in den 1960ern aufgestoßen hat, nehmen sich aber winzig aus im Vergleich zur kreativen Explosion im Gefolge der globalen Digitalisierung. Was an die Stelle der Befreiungskämpfe tritt, ist nicht so einfach zu beantworten. Auf den Philippinen ist es wohl eine Besinnung auf die Trümmer der eigenen Geschichte, denen oft im Medium […] durch die günstigen Produktionsbedingungen eröffnet werden? Lukas Foerster: Das kann man natürlich so sehen und zur Zeit trifft eine solche Diagnose noch weitgehend zu. Ich glaube aber, dass die Digitalisierung auf lange Sicht auch in dieser Hinsicht neue Türen öffnen wird, schon alleine deshalb, weil man nicht mehr mit der teuren analogen Projektionstechnik und den schweren Zelluloidkopien hantieren […] Von Ekkehard Knörer