Stichwort

Lav Diaz

Rubrik: Feuilletons - 10 Presseschau-Absätze
Feuilletons 03.11.2005 […] Königshaus stark macht. "This is going to be a little bit underground." Auf der Kinoseite hat Bert Rebhandl den ungewöhnlichsten Film des Jahres anzukündigen, "einen Meilenstein des Weltkinos". Lav Diaz' "Evolution of a Filipino Family" dauert zehndreiviertel Stunden und "erzählt die Nationalgeschichte der Philippinen zwischen 1971 und 1987 im Wechselspiel zwischen individueller und politischer Ebene […] Natur und Medien, zwischen Apathie und Gewalt. Der Filmemacher ist selbst anwesend. Er ist gerade erst von der 'Viennale' angekommen, wo 'Evolution of a Filipino Family' ebenfalls gezeigt worden war. Lav Diaz reist mit dem Film im Handgepäck." Dirk Schümer weiß von islamistischen Online-Morddrohungen gegen Omar Sharif. Michael Althen sieht auf den Hofer Filmtagen Streifen, "die keiner braucht", und meint […]