Stichwort

Charlie Hebdo

Rubrik: Essay

Radikale Auslöschung

Essay 19.02.2015 […] vielleicht ganz besonders für den terroristischen Anschlag auf die Redakteure des Satire-Magazins Charlie Hebdo gelten und wegen der dabei von den Tätern an den Tag gelegten Brutalität und Menschenverachtung […] impliziert. Die meisten Kommentatoren schienen sich darin einig zu sein, dass das Attentat auf Charlie Hebdo einer Zäsur in der französischen, der europäischen vielleicht sogar der Weltgeschichte gleichkomme […] lang im Untergrund verbringen und unter Polizeischutz leben mußte, sich nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo zu Wort meldet, dann kommt dem naheliegenderweise ein besonderes Gewicht zu. Schließlich musste […] Von Wolfgang Kraushaar

Die Schule der Kritik

Essay 14.01.2015 […] Satirefreiheit als Grundlage der Demokratien. Doch die wenigen Überlebenden des Massakers gegen die Charlie Hebdo-Journalisten - eine ganze Zeitungsredaktion ist ermordet worden! - erinnerten bei kurzen Interviews […] erinnert und ihn als Satiriker gewürdigt? Wer hat die Mohammedkarikaturen von Westergaard und von Charlie Hebdo alles nicht nachgedruckt in den letzten Jahren? Was hat die Formel von der Schuld der Mehrhei […] unter Muslimen in Europa entstanden ist und sich sofort nach dem grauenhaften Massaker an der Charlie Hebdo-Redaktion in den Medien und muslimischen Vereinssprechern wieder äußerte? Selbst Lamya Kaddor […] Von Eva Quistorp

Eine Utopie stirbt

Essay 08.06.2010 […] Von Neuem tat sich dieser Graben zur Zeit des Karikaturenstreits auf, als ich Journalistin bei Charlie Hebdo war. Ein denkwürdiger Sturm, in dem sich manche Position klärte... Meine größte Überraschung erlebte […] zwischen weltlich eingestellten Lehrern und ihren Schülern im Palais de Justice, am Tag als gegen Charlie Hebdo wegen Veröffentlichung der dänischen Karikaturen verhandelt wurde. Über einen Propheten zu lachen […] Von Caroline Fourest