Stichwort

Cambridge Analytica

Rubrik: 9punkt - 34 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
9punkt 28.11.2018 […] Alexander Fanta unterhält sich für Netzpolitik mit Christopher Wylie, dem Whistleblower, der den Skandal um Facebook und die Firma Cambridge Analytica bekannt machte - diese Firma beeinflusste mit ihren Facebook-Manipulationen sowohl die amerikanischen Wahlen als auch die Brexit-Kampagne. Facebook hat sich in der Aufarbeitung nicht hervorgetan, so Wylie: "Ich denke, das ist eine wirkliche Schande, […] das Produkt eines Wahlbetrugs. Die größte Verletzung der Regeln für Kampagnenspenden in der Geschichte britischer Wahlen geschah bei 'Vote Leave'. 40 Prozent ihrer Kampagnenausgaben gingen an Cambridge Analytica, die erwiesenermaßen Wahlgesetze und Datenschutzgesetze verletzt haben... Das sind keine Vorwürfe, das sind Fakten. Und doch sitzen wir noch hier in diesem ganzen Brexit-Chaos." Luke Harding […]
9punkt 26.11.2018 […] das hundert Milliarden Dollar an Wert verlor, seit der Observer im März nachwies, wie Cambridge Analytica die Daten von 87 Millionen US-Nutzern ausgebeutet hatte, steht nun womöglich eine weitere PR-Krise bevor. Man nimmt an, dass die Dokumente zeigen, wie Datenentscheidungen in den Jahren vor den Cambridge-Analytica-Skandal gefällt wurden, mit Wissen Zuckerbergs und anderer Spitzenmanager." Bei heise […] In einem äußerst ungewöhnlichen Schritt hat das britische Unterhaus von einer Firma, die mit Facebook kooperiert, aber auch in einem Rechtsstreit liegt, Daten über den Cambridge-Analytica-Skandal beschlagnahmt, berichtet Carole Cadwalladr im Observer. Ein Beamter des britischen Parlaments suchte den Geschäftsführer  der Firma namens Six4Three im Hotel auf und zwang ihn, elektronische Kopien der Dokumente […]