Stichwort

Biotechnologie

Rubrik: Sachbuch - 28 Bücher - Seite 1 von 2

William Bains / Dirk Schulze-Makuch: Das lebendige Universum. Komplexes Leben auf vielen Planeten?

Cover
Springer Verlag, Heidelberg 2019
ISBN 9783662584293, Gebunden, 277 Seiten, 24.99 EUR
[…] Aus dem Englischen von Bernhard Gerl. Sind wir allein im Universum? Dieses Buch bietet eine einzigartige Perspektive auf die Frage, die die Menschheit von Anbeginn beschäftigt. In klarem…

John Carreyrou: Bad Blood. Die wahre Geschichte des größten Betrugs im Silicon Valley

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2019
ISBN 9783421048233, Gebunden, 400 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Karlheinz Dürr. Elizabeth Holmes, die Gründerin von Theranos, galt lange als der weibliche Steve Jobs. Das 19-jährige Start-up-Wunderkind versprach, mit ihrer…

Yuval Noah Harari: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727788, Gebunden, 459 Seiten, 24.95 EUR
[…] chtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz…

Stefano Mancuso: Pflanzenrevolution. Wie die Pflanzen unsere Zukunft erfinden

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2018
ISBN 9783956142338, Gebunden, 280 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Italienischen von Christine Ammann. Um unsere eigene Zukunft auf der Erde zu sichern, müssen wir uns von den Pflanzen inspirieren lassen. In seinem neuen Buch entwickelt Stefano…

Joachim Müller-Jung: Das Ende der Krankheit. Die neuen Versprechen der Medizin

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446436824, Gebunden, 296 Seiten, 19.90 EUR
[…] Die Medizin macht den Menschen zum technischen Großprojekt. Mit Stammzellen kann sie bald ganze Organe entstehen lassen. Die Heilung von Alzheimer und Parkinson, sogar ewige Gesundheit…

Franz-Theo Gottwald / Anita Krätzer: Irrweg Bioökonomie. Kritik an einem totalitären Ansatz

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518260517, Kartoniert, 176 Seiten, 14.00 EUR
[…] "Bioökonomie" klingt zunächst harmlos. Unter dieser Bezeichnung arbeitet jedoch ein Bündnis aus Biotechnologie-, Pharma-, Chemie-, Nahrungsmittel- und Agrarunternehmen an der…

Konrad Adam: Kampf gegen die Natur. Der gefährliche Irrweg der Wissenschaft

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783871347306, Gebunden, 272 Seiten, 19.95 EUR
[…] der Utopie der unbegrenzten Planbarkeit hingibt, für Fragen der Moral aber blind ist. In einer Synthese aus Zeitdiagnose und Kulturkritik zeigt er anhand von Beispielen aus der Atomphysik…

Oliver Müller: Zwischen Mensch und Maschine. Vom Glück und Unglück des Homo faber

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518260296, Kartoniert, 215 Seiten, 12.00 EUR
[…] Mit seiner Technik formt der Mensch schon längst nicht mehr nur die äußere Natur, sondern auch sich selbst. Neben der biotechnologischen Manipulation des Genoms sind es zunehmend Neurotechnologien,…

Michael Quante: Menschenwürde und personale Autonomie. Demokratische Werte im Kontext der Lebenswissenschaften

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783787319497, Kartoniert, 250 Seiten, 14.90 EUR
[…] diesem Buch mit allen Aspekten der modernen Biotechnologien von der Stammzellforschung bis zur Sterbehilfe und fragt nach den Folgen, die sich aus ihnen für den Erhalt der…

Bernhard Kathan: Schöne neue Kuhstallwelt. Herrschaft, Kontrolle und Rinderhaltung

Cover
Martin Schmitz Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783927795501, Kartoniert, 270 Seiten, 19.80 EUR
[…] Dank der Verhaltensbiologie, Informatik und Biotechnologie hat sich die moderne Rinderhaltung vollkommen automatisiert. Das Zauberwort der schönen neuen Kuhstallwelt, deren…

Martin G. Weiß (Hg.): Bios und Zoë. Die menschliche Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518294994, Kartoniert, 388 Seiten, 14.00 EUR
[…] Mit dem Aufkommen der Biotechnologien ist die Natur des Menschen scheinbar verfügbar und manipulierbar geworden und die Frage nach dem Verhältnis von biologischem Leben und…

Marie-Monique Robin: Mit Gift und Genen. Wie der Biotech-Konzern Monsanto unsere Welt verändert

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2009
ISBN 9783421043924, Gebunden, 464 Seiten, 19.95 EUR
[…] Aus dem Französischen von Dagmar Mallett. Der Chemie- und Biotech-Riese Monsanto gelangte bisher kaum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit, obwohl er mit seinen Produkten wie Pestiziden…

Gerd Kempermann: Neue Zellen braucht der Mensch. Die Stammzellforschung und die Revolution der Medizin

Cover
Piper Verlag, München 2008
ISBN 9783492051798, Gebunden, 286 Seiten, 18.00 EUR
[…] Stammzellen sind Zellen, von denen andere Zellen "abstammen". Und weil die Wissenschaftler diesen lebenslangen Prozess der "Selbsterneuerung" Stück für Stück besser verstehen, werden…

Jeremy Rifkin: Das biotechnische Zeitalter. Die Geschäfte mit der Gentechnik

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593384665, Kartoniert, 381 Seiten, 19.90 EUR
[…] Aus dem Englischen von Susanne Kuhlmann-Krieg. Gen- und Biotechnologie verändern, was wir essen, wie wir arbeiten, wie wir unsere Kinder bekommen und wie wir die Welt um uns…

Urs Peter Böcher: Präimplantationsdiagnostik und Embryonenschutz. Zu den Problemen der strafrechtlichen Regelung eines neuen medizinischen Verfahrens

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783525457108, Kartoniert, 223 Seiten, 49.90 EUR
[…] Um sich über den Gesundheitszustand eines geplanten oder bereits gezeugten, aber noch ungeborenen Kindes Gewissheit zu verschaffen, stehen heutzutage vielfältige Mittel prädiktiver…