Stichwort

Biopolitik

27 Bücher - Seite 2 von 2

Jeffrey Smith: Trojanische Saaten. GenManipulierte Nahrung - GenManipulierter Mensch

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2004
ISBN 9783570500606, Paperback, 416 Seiten, 19.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Gisela Kretzschmar. Mit einer Einleitung von Christine von Weizsäcker. Wie ist es möglich, dass gegen den Willen der überwältigenden Mehrheit zunehmend gentechnisch…

Michel Foucault: Geschichte der Gouvernementalität I. Sicherheit, Territorium, Bevölkerung. Vorlesung am Colleges de France 1977/1978

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518583920, Gebunden, 500 Seiten, 38.00 EUR
[…] Akzent auf die Beziehungen zwischen der Regierungskunst, der Normalisierung und der Subjektivierung legt und dabei den Bogen vom Mittelalter bis zur Gegenwart spannt, konzentriert sich…

Michel Foucault: Geschichte der Gouvernementalität II. Die Geburt der Biopolitik

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518583937, Gebunden, 500 Seiten, 38.00 EUR
[…] Akzent auf die Beziehungen zwischen der Regierungskunst, der Normalisierung und der Subjektivierung legt und dabei den Bogen vom Mittelalter bis zur Gegenwart spannt, konzentriert sich…

Glossar der Gegenwart

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2004
ISBN 9783518123812, Taschenbuch, 320 Seiten, 12.00 EUR
[…] wissenschaftliche Analyse mit politischer Diagnostik und Kritik. In der Summe ergibt sich ein Register zeitgenössischer "Menschenregierungskünste" (Foucault). Stichworte (Auswahl):…

Christian Geulen: Wahlverwandte. Rassendiskurs und Nationalismus im späten 19. Jahrhundert

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2004
ISBN 9783930908950, Gebunden, 411 Seiten, 35.00 EUR
[…] Der Rassendiskurs beruhte nie allein auf dem schlichten Glauben an ewige Unterschiede, sondern vor allem auf einem instrumentellen Wissen vom Leben und Überleben der Körper und Bevölkerungen.…

Christiane Nüsslein-Volhard: Das Werden des Lebens. Wie Gene die Entwicklung steuern

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406518188, Gebunden, 210 Seiten, 19.90 EUR
[…] verständlichen, mit zahlreichen eigenen Zeichnungen anschaulich gemachten Überblick über Evolution, Genetik, Molekularbiologie und Embryologie und diskutiert aktuelle Themen der menschlichen…

Paul Rabinow: Anthropologie der Vernunft. Studien zu Wissenschaft und Lebensführung

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518292464, Taschenbuch, 251 Seiten, 10.00 EUR
[…] Herausgegeben und aus dem Amerikanischen übersetzt von Carlo Caduff und Tobias Rees. Was heißt Aufklärung heute, was Vernunft? Wie begründet sich das Verhältnis zwischen Vernunft und…

Was wollen wir, wenn alles möglich ist?. Fragen zur Bioethik

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2003
ISBN 9783421058171, Gebunden, 887 Seiten, 19.90 EUR
[…] Herausgegeben für die "Aktion Mensch" von Heike Zirden. Die 'Aktion Mensch' startete im Oktober 2001 auf der Internet-Seite www.1000fragen.de zehn Monate lang Fragen der Bevölkerung…

Michel Foucault: Dits et Ecrits. Schriften in vier Bänden. Band 3: 1976-1979

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518583715, Gebunden, 1028 Seiten, 85.00 EUR
[…] der "Dits et Ecrits", die sämtliche zu Lebzeiten Foucaults publizierten Aufsätze, Interviews und kleineren Beiträge enthält, bietet eine Vielzahl von Texten, die um die wirkmächtigen…

Verkörperte Technik - entkörperte Frau. Biopolitik und Geschlecht

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593373584, Kartoniert, 248 Seiten, 29.90 EUR
[…] Herausgegeben von Sigrid Graumann und Ingrid Schneider. Klonen, Embryo-Stammzellen und Gentests machen Schlagzeilen. Philosophinnen, Sozial- und Kulturwissenschaftlerinnen diskutieren…

Giorgio Agamben: Homo sacer. Souveräne Macht und bloßes Leben

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518120682, Kartoniert, 200 Seiten, 10.00 EUR
[…] woraus sich der Doppelsinn von sacer als "verflucht" und "geheiligt" ableitet. Giorgio Agamben stellt im Anschluss an Foucault und als philosophische Korrektur von dessen Konzept der…

Volker Gerhardt: Der Mensch wird geboren. Kleine Apologie der Humanität - Zur aktuellen Debatte über die Biopolitik

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406485435, Broschiert, 150 Seiten, 12.50 EUR
[…] Schon die ersten Meldungen über die Entschlüsselung des menschlichen Genoms waren mit der Behauptung verknüpft, die Biowissenschaften führten geradewegs zur Selbstabschaffung des Menschen.…