• Bücher

3 Bücher

Stichwort Bio-Ethik


Michael Quante: Menschenwürde und personale Autonomie. Demokratische Werte im Kontext der Lebenswissenschaften

Cover: Michael Quante. Menschenwürde und personale Autonomie - Demokratische Werte im Kontext der Lebenswissenschaften. Felix Meiner Verlag, Hamburg, 2010.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783787319497, Kartoniert, 250 Seiten, 14,90 EUR
Michael Quante befass sich in diesem Buch mit allen Aspekten der modernen Biotechnologien von der Stammzellforschung bis zur Sterbehilfe und fragt nach den Folgen, die sich aus ihnen für den Erhalt der…

Matthias Beck: Mensch - Tier - Wesen. Zur ethischen Problematik von Hybriden, Chimären, Perthenoten

Cover: Matthias Beck. Mensch - Tier - Wesen - Zur ethischen Problematik von Hybriden, Chimären, Perthenoten. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2008.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506766670, Kartoniert, 342 Seiten, 34,90 EUR
Das erste Mensch-Tier-Wesen ist in England hergestellt worden. In die entkernte Eizelle einer Kuh wurde der Zellkern einer menschlichen Zelle implantiert. Das auf diese Weise nach der Dolly-Methode geklonte…

Michael J. Sandel: Plädoyer gegen die Perfektion. Ethik im Zeitalter der genetischen Technik

Berlin University Press, Berlin 2008
ISBN 9783940432148, Gebunden, 175 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rudolf Teuwsen. Nun sind moralische Gefühle noch keine Argumente. Aber Gefühle haben einen propositionalen Gehalt, der sich explizieren und gegebenenfalls begründen lässt.…