• Bücher

4 Bücher

Stichwort Bankiers


Michael Hauck: L. Albert Hahn. Ein verstoßener Sohn Frankfurts, Bankier und Wissenschaftler. Eine Dokumentation

Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783797311382, Gebunden, 252 Seiten, 12,50 EUR

Andreas Platthaus: Alfred Herrhausen. Eine deutsche Karriere

Cover: Andreas Platthaus. Alfred Herrhausen - Eine deutsche Karriere. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2006.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783871345326, Gebunden, 304 Seiten, 19,90 EUR
Als Alfred Herrhausen im November 1989 durch eine Bombe der RAF getötet wurde, verlor nicht nur Helmut Kohl einen Vertrauten - das Land verlor einen der brillantesten Manager der Nachkriegszeit. Sein…

Frederic Morton: Die Rothschilds. Porträt einer Dynastie

Cover: Frederic Morton. Die Rothschilds - Porträt einer Dynastie. Deuticke Verlag, Wien, 2004.
Deuticke Verlag, Wien 2004
ISBN 9783216307347, Gebunden, 344 Seiten, 24,90 EUR
Die Rothschilds zählen seit 200 Jahren zu den reichsten und angesehensten Familien der Welt. Mayer Amschel Rothschild (1744-1812), der Begründer der Rothschild-Dynastie, wirkte als Textilkleinhändler…

Carl-Ludwig Holtfrerich: Finanzplatz Frankfurt. Von der mittelalterlichen Messestadt zum europäischen Bankenzentrum

Cover: Carl-Ludwig Holtfrerich. Finanzplatz Frankfurt - Von der mittelalterlichen Messestadt zum europäischen Bankenzentrum. C. H. Beck Verlag, München, 1999.
C. H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406451843, Gebunden, 372 Seiten, 29,65 EUR
Dargestellt wird hier die Entwicklung Frankfurts zum führenden Finanzplatz Deutschlands und zu einem der wichtigsten europäischen Finanzzentren. Friedrich von Metzler, persönlich haftender Gesellschafter…