Stichwort

Antizionismus

Rubrik: Magazinrundschau - 7 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 28.06.2010 […] aufblühen, der sich als Antizionismus tarnt. Antony Lerman, ehemaliger Direktor des Institute for Jewish Policy Research in London, erklärt in The Nation auf ausgedruckt sechseinhalb Seiten, warum ihn Julius' Argumente nicht überzeugen. Erst einmal hat er seine Zweifel, dass Juden über Antisemitismus schreiben sollten, weil sie Partei seien. Und zweitens kann Antizionismus seiner Ansicht nach nur schwer […] denn: "Kritik an Israel, Unterstützung der Zwei-Staaten-Lösung, Ablehnung der zionistischen Ideologie - alle diese Positionen sind mit einer Unterstützung der Existenz Israels vereinbar. Wenn sich Antizionismus von diesen Positionen unterscheiden soll, dann muss er eine fundamentale Gegnerschaft zum jüdischen Projekt oder zum jüdischen Staat in Palästina beinhalten. Ob diese Gegnerschaft die Abschaffung […] anderen Weg, diesen Staat abzulösen, ist eine Angelegenheit komplexer und ausführlicher Diskussion. Der entscheidende Punkt ist, dass selbst Julius' sogenannter auf Abschaffung Israels zielender Antizionismus ["liquidation ant-Zionism"] natürlich nicht per Definition die Vertreibung oder Ermordung der israelischen Juden bedeutet oder ihnen die Menschenrechte aberkennt, weswegen er nicht a priori ant […]
Magazinrundschau 17.05.2004 […] Scharf kritisiert Bernard-Henri Levy die Toleranz, die dem Antizionismus entgegengebracht wird, sei er doch die moderne und hoffähige Variante des Antisemitismus, von dem er sich nur vermeintlich distanziert. Der Antizionismus führe, indem er dem Staat Israel seine Rechtmäßigkeit abspreche (dieses Recht den Palästinensern aber ohne Umschweife zugestehe), die historische Judenverfolgung fort. Wer diesem […] diesem Gedankengang nicht folgen will, dem rechnet Levy es anders vor: "Nehmen Sie den für fortschrittlich ausgegebenen Antizionismus und zählen Sie ihn zusammen. Die Grabschändungen von Herrlisheim, die - wahrscheinlich - von Neonazis verübt wurden. Die Maghrebiner, die in den Vororten davon träumen, die Intifada weiterzuführen. Die Globalisierungsgegner, die sich mit (Tariq) Ramadan verbrüdern. Die […]