Stichwort

ADHS

Rubrik: Sachbuch - 4 Bücher

Michael Hauch: Kindheit ist keine Krankheit. Wie wir unsere Kinder mit Tests und Therapien zu Patienten machen (Fischer Paperback)

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2015
ISBN 9783596032303, Gebunden, 320 Seiten, 14.99 EUR
[…] 'Entwicklungsverzögert', 'hyperaktiv', 'sprachgestört': Kinder werden heute schnell als 'auffällig' bezeichnet und in Therapie gesteckt. Kinderarzt Michael Hauch wehrt sich gegen Erzieher,…

Allen Frances: NORMAL. Gegen die Inflation psychiatrischer Diagnosen

Cover
DuMont Verlag, Köln 2013
ISBN 9783832197001, Gebunden, 430 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Barbara Schaden. 1980 hielt man einen Menschen für normal, wenn er ein Jahr lang um einen nahen Angehörigen trauerte. 1994 empfahl man Psychiatern mindestens…

Gerhild Drüe: ADHS kontrovers. Betroffene Familien im Blickfeld von Fachwelt und Öffentlichkeit

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783170190863, Kartoniert, 266 Seiten, 24.80 EUR
[…] jahrelang vergeblich Hilfe für ihr lernschwaches und verhaltensauffälliges Kind. Immer häufiger wird die Diagnose ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung) gestellt…

Yvonne Brandl / Gerald Hüther / Marianne Leuzinger-Bohleber: ADHS - Frühprävention statt Medikalisierung. Theorie, Forschung, Kontroversen

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525451786, Kartoniert, 306 Seiten, 34.90 EUR
[…] Wie soll ADHS behandelt werden? Die einen plädieren für einen verstehenden und therapeutischen Umgang mit dem betroffenen Kind, während andere in einer medikamentösen Behandlung…