Übersicht

Suche nach


3 Artikel von insgesamt 29

Bücher, Porno und Zensur

Virtualienmarkt 18.10.2013 […] Bookseller und zitierte den PR Chef von Kobo, Cerys Goodall ausführlich: "We are working hard to get back to business as usual, as quickly as possible. Our goal at Kobo is not to censor material; we support […] online-Shop, und hat ihn auch nach Tagen noch geschlossen. Die kanadisch-japanische Ebook Plattform Kobo, deren eBook-Katalog WH Smith verwendet, hat in der Folge alle Titel selbstverlegter digitaler Bücher […] kriminalisierten Titel stammten nach Auskunft der Skandalpresse mehrheitlich aus diesem boomenden Segment. Kobo veröffentlichte eine Entschuldigung und versprach, alle "anzüglichen Titel" ("offensive titles") weltweit […] Von Rüdiger Wischenbart

Der Abschied vom Universum Buch

Virtualienmarkt 30.01.2012 […] ursprünglich kanadisches Unternehmen, Kobo (das in Deutschland auch über die Branchenplattform des Börsenvereins des deutschen Buchhandels, Libreka, präsent ist). Kobo hat tatsächlich das Potenzial, in dieser […] angespielten Logik, Kobo/Rakuten nun innerhalb der Schutzzone, weil es ein Partner von Libreka ist? Sollte der Börsenverein Libreka gar den Japanern anbieten? Oder ist Rakuten/Kobo draußen vor, weil eine […] Von Rüdiger Wischenbart

Die böse Botschaft der Literatur

Medienticker-Archiv 19.09.2012 […] sehen (dra) - Fortbestand ihres Fachs gefährdet E-Books Kobo kooperiert mit brasilianischem Buchhändler (bb) - Der kanadische E-Reading-Anbieter Kobo und der brasilianische Buchhändler Livraria Cultura haben […] haben eine Partnerschaft vereinbart. Der E-Book-Katalog von Kobo wird damit um mehr als 15.000 Titel auf Portugiesisch erweitert. 2. Thüringer Buch-Tage Literatur im Volksbad Jena (bb) - Mit fast 3.000 […] Von Rüdiger Dingemann
mehr Artikel