Übersicht

Suche nach


3 Artikel

Die Katze

Literarischer Rettungsschirm für Europa 23.09.2012 […] in Kasachstan, kehrtest du oft dieser ganzen provinziellen Zivilisation den Rücken und fuhrst zur Datscha eines treuen Freundes - was wiederum bedeutete: vier, fünf Tage lang ohne Futter. Nur mit Tee und […] China-Restaurant. Grashopferus seltenus. Eine aussterbende Art. Bei der Arbeit frage ich: Sag mal, Ramona, im Bankomaten, da sitzt doch so ein lieber Onkel drin und gibt armen Leuten Geld, nicht wahr? Hat's […] Von Anatolij Grinvald

Vorgeblättert

Vorgeblättert 08.02.2007 […] ihr davonzugehen. Dennoch, ich wüßte - ich ginge sofort. So bleibe ich eben sitzen. Ich dachte an Natascha, meine letzte Freundin. Ich fand sie alles andere als vollkommen, aber vielleicht hätte ich mich […] nicht. Sex und die gemeinsame Sorge um die Kleinen hätten schon genügt, um als Liebe durchzugehen. Natascha ist Iranerin, ein Umstand, der für mich in den letzten Jahren wichtiger geworden ist, ohne daß ich […] Jahr vermehren, daß ich keine Frau mehr kennenlerne, ohne mir auszumalen, wie sie als Mutter wäre. Natascha konnte ich mir als Mutter vorstellen, als Mutter besser denn als Geliebte. Offenbar hatte mich der […]

Das steinerne Land

Post aus Abchasien 10.04.2002 […] Krieg. Heute ist sie das Gästehaus der abchasischen Regierung. Die UNO sitzt in Berijas ehemaliger Datscha hoch am Hang über der Stadt. Die ist etwas bescheidener, wenn auch nicht ohne Eleganz mit ihrer großen […] Säulen. Von der Lage her ist sie fast noch schöner. Wenn man die Mühe nicht scheut, von Berijas Datscha noch ein wenig weiter den Berghang hochzusteigen, kommt man an einen der schönsten Aussichtspunkte […] Land Cruiser von der Straße auf die Piste, haut den Vierradantrieb rein, stemmt sich in den Sitz. Rambo lässt grüßen. Wir plumpsen in zwei, drei Löcher, schlingern über Schlamm und Panzerspuren, rutschen […] Von Maximilian H.


1 Buch

Max Brod: Die Frau, nach der man sich sehnt

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835313330, Gebunden, 340 Seiten, 29.90 EUR
[…] Konkurrenten Dr. Karkos. Bis Stascha unerwartet die Seite wechselt, was ihr zum Verhängnis wird... Schon 1929 kam der Roman als Film in die Kinos: mit Marlene Dietrich als…