Übersicht

Suche nach


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 42

9punkt 09.11.2016 […] Oswalt (@pattonoswalt) 9. November 2016 "Schande über uns Medien" betitelte schon gestern Brian Beutler seinen Artikel für die New Republic. Die Medien seien mit Trump nicht fertig geworden. Es sei viel zu […] wrong, journalists wrong, result wrong. The world will be very different https://t.co/qYmoO25zru- Mathias Blumencron (@mtblumencron) 9. November 2016 Jonathan Freedland hatte es im Guardian schon vor ein […] männliche Heiligtum der amerikanischen Präsidentschaft einbrechen würde, erst jemanden bekämpfen müssen, der sich auf einer Bühne der  Republikaner öffentlich mit der Größe seines Schwanzes brüstet." […]

Efeu 11.04.2016 […] Nervt überhaupt nicht: Frank Castorfs "Švejk"-Inszenierung am Münchner Residenztheater. Foto: Matthias Horn Am Münchner Residenztheater hat Frank Castorf unter einem Coca-Cola-Emblem Jaroslav Hašeks […] bescheinigt dem Regisseur viele "wirre Einfälle" und dem Abend "Selbstreferentialität, laue Witze und müde Provokationen." Doch immerhin: "Auch an einem solchen Abend gelingen Castorf noch immer einige betörende […] goldenem String auf die Bühne tritt: "Sie spielte die abgehalfterten, mittlerweile penispendelnden Ex-Machos, selbst die Schwulen, schon mit zwei, drei Schwüngen ihres Hinterns an die Wand. An Schlaf war nicht […]

Efeu 17.07.2015 […] Castorf ausziehen (in den Kommentarspalten entspann sich eine etwas skurrile Diskussion über Aurel Mantheis "Schmerbauch"), führt also an der Sache vorbei, weil ja nicht Nacktheit an sich das Problem ist […] beschwert, dass die "Castorf-Chicks" immer halbnackt mit Glitzer- und Spitzenschlüpfern rumlaufen müssen, dann geht es weniger um den konkreten Textilanteil als um die Konstruktion eines männlich-heterosexuell […] Martinů in Frankfurt und lernt, warum diese Traumkombi so selten zu sehen ist: "Der Geist der Zeit, dem Dada und Surrealismus entsprangen, lässt sich rund ein Jahrhundert später nicht mehr beliebig herbeizitieren […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 32

Leseprobe zu Matthias Göritz: Träumer und Sünder. Teil 2

Vorgeblättert 11.07.2013 […] Franzose zuckte die Achseln und wies ihn mit einem unbeteiligten Lächeln auf "madame" hin. Velder drehte sich um und sah in die müdesten aber auch glänzendsten Augen, die er jemals gesehen hatte. Die Frau lächelte […] normalerweise toupiert trug wie ein Popstar der Achtziger, die aber nun verstrubbelt und angeklatscht ihr müdes, aber schönes Gesicht umrahmten. "We have to share the room." "Oh." "We can use a sheet." "What?" […] das ihre braunen, schmalen Schulten bis auf einen dünnen Träger frei ließ -, hatte sie nicht mehr müde gewirkt, sondern entschlossen. Velder hatte ihr vorgeschlagen, die dunklen Straßen der Altstadt zu […]

In zig Alltagssituationen

Essay 18.01.2016 […] Widerspruch in Politik und Medien von den vor allem durch die Flucht und in den Ländern erlernten lebenspraktischen Fähigkeiten, die den langsam sehr liberal und oder satt und müde gewordenen Deutschen fehlen […] Jungmännerbanden müssen sich nicht erst ständig auf Facebook absprechen, wenn sie eh die gleiche Mentalität und die selben Absichten haben. Wie kommt es, dass weder Politiker noch Medien ausgerechnet in […] gen, Sozialarbeiter und Übersetzerinnen geschult werden, vor allem müssten die Security Boys und Machos, die oft eher an Türstehermilieus erinnern, durch Frauen ergänzt werden und umgeschult, ja getestet […] Von Eva Quistorp
mehr Artikel


3 Bücher von insgesamt 4

Matthias Luserke-Jaqui: Medea

Cover
A. Francke Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783772027871, Gebunden, 350 Seiten, 49.00 EUR
[…] steht. Der Rückgriff auf den Medea-Mythos erklärt sich aus der Tatsache, dass Medea im Laufe der Zeit zu einem kulturgeschichtlichen Emblem avanciert. Das…

Mathias Schmoeckel: Auf der Suche nach der verlorenen Ordnung

Cover
Böhlau Verlag, Böhlau 2005
ISBN 9783412133047, Gebunden, 600 Seiten, 49.90 EUR
[…] Zur Darstellung der Bedeutung des Rechts muss man Sinn und Funktion von Recht und Gesetz in ihrer historischen Entwicklung erklären. Der Autor erzählt in allgemein verständlicher…

Anneke Thiel: Midas

C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2000
ISBN 9783825310431, Gebunden, 238 Seiten, 29.65 EUR
[…] […]
mehr Bücher