Übersicht

Suche nach


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 356

9punkt 24.10.2016 […] "verbreitet: von Autoren, in denen die Preisträgerin die wahren Hintermänner der Anschläge auf Flüchtlingsheime sieht. 'Sie hassen und verletzen nicht unbedingt selbst. Sie lassen hassen.' Für 'all die kleinen […] Friedenspreis für Carolin Emcke Carolin Emcke sprach in ihrer Friedenspreisrede am Samstag über rechtsextremen Hass, über ihre eigene Religiosität und natürlich über Hannah Arendt (hier die Videoaufzeichnung […] das zwar gelehrt anmutet, die einfache Erkenntnis aber eher behindert, dann ist schnell zu erkennen, dass sich die Autorin keineswegs wagemutig am Rande der Gesellschaft und ihrer Diskurse befindet. Im Gegenteil: […]

Efeu 08.08.2016 […] Bonnie-Sue Hitchcocks "Der Geruch von Häuser aderer Leute" (FAZ). In der online nachgereichten Frankfurter Anthologie schreibt Hans Christoph Buch über Joseph Brodskys ihm gewidmetes Gedicht "Eine Postkarte […] werden unter anderem Wilhelm Genazinos "Außer uns spricht niemand über uns" (FR), Emma Clines "The Girls" (Tagesspiegel), Julia Decks "Winterdreieck" (Tagesspiegel), Eva Schmidts "Ein langes Jahr" (SZ) und […] r war, dann musste eine Menschenzunge ihn auf der Rückseite befeuchtet haben. ... Jedes Mal war es der gleiche selbstvergessene Handlungsakt gewesen, etwas nahezu Affenhaftes wie das Lausen der Felle, […]

Efeu 02.08.2016 […] Und dann und wann ein weißer Elefant. Szene aus "Die Liebe der Danae". Inszenierung von Alvis Hermanis. Foto: © Salzburger Festspiele / Forster "Die Liebe der Danae" in Salzburg war kein Erfolg. Aber lag […] Hermanis, der die Strauss-Oper inszenierte. Oder am Meister selbst? Hermanis ist ein Gegner des Regietheaters, er bringt Kunst der Kunst wegen auf die Bühne und hat dies auch so annonciert habe, schreibt […] Turbo-Tour zu viel auf der Strecke. Dafür gab's am Ende des 'Rings' dann auch ein paar böse Buhs. Man fragt sich sowieso, welches musikalische Konzept hinter dieser Rallye steht. Die Sänger starren wie ängstliche […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 519

"JE est un autre"

Medienticker-Archiv 29.05.2013 […] sten aus Island. Er ist derzeit auf Europa-Tour. Lesungen & Veranstaltungen im Mai 2013 (gue) - Mit über 100 Autoren und über 250 Terminen. Online-Perspektiven (rd) - Allerlei Mehr hier: --- […] Father Dan Brown predigt Eugenik (cm) - Der Roman ist nicht nur als Thriller selten langweilig und schwachsinnig. Schlimmer noch: Es ist eine kaum verkappte Propagandabroschüre für Eugenik - oder für das […] heutige Zitat lieferte Carl-Wilhelm Macke Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen […] Von Rüdiger Dingemann

Rücksichtslos, aber nicht ohne Empathie

Bücherbrief 06.08.2015 […] dieser Band mit Prosa und Skizzen, in denen er den Journalismus der Teilhabe und Subjektivität zur Kunstform erhebt. Bisher legte sich nur Frank Schäfer in der taz für diesen Band ins Zeug, das aber umso […] "Preisen will ich die großen Männer" (bestellen) über Baumwollfarmer im Alabama der 1930er Jahre bekannt und bewundert. Dass er als Filmkritiker, Essayist und Erzähler eigentlich auch der Begründer des New Journalism […] Homo-Ehe sind". Zur weiteren Lektüre sei auch noch auf Tjark Kunstreichs Aufsatzsammlung zur Politik der queeren Szene hingewiesen, "Dialektik der Abweichung", (bestellen) das taz-Rezensent Jan Feddersen empfiehlt […]

Leseprobe zu Alastair Brotchie: Alfred Jarry. Teil 1

Vorgeblättert 04.08.2014 […] Leben zu dieser Zeit oder über seine Beziehungen zur Familie der Mutter, aber man wird wohl davon ausgehen dürfen, dass er ziemlich häufig seinen Großvater sah, denn Charles Quernest hatte von seinen Eltern […] die Jarrys als die Bewohner des Hauses Nr. 8 am Quai de la Mayenne, das jedoch als ein anderes Gebäude ausgewiesen ist, nämlich als das direkt ans Ladengeschäft angrenzende Haus, in dem auch ein Monsieur […] Familie sah sich zur Rückkehr in die Rue de Bootz gezwungen, diesmal aber in ein Haus, das Anselme erst jüngst hatte bauen lassen. Doch Caroline weigerte sich, protestierte, weil der Putz noch nicht d […]
mehr Artikel


3 Bücher von insgesamt 39

Die Stadt, das Land, die Welt verändern!

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
ISBN 9783462038408, Kartoniert, 636 Seiten, 29.99 EUR
[…] elm-Ring, Blockade der Konrad-Adenauer-Kaserne in Raderthal, Einbruch ins EL-DE-Haus, Autonomes Zentrum in der Weißhausstraße - große Kölner Initiativen…

Ernst Troeltsch: Der Historismus und seine Probleme. Kritische Gesamtausgabe, Band 16

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783110163421, Gebunden, 1424 Seiten, 298.00 EUR
[…] Friedrich Wilfhelm Graf. Dieses letzte große Buch Troeltschs entstand in einem komplizierten Arbeitsprozess zwischen 1915 und 1922 und gilt als der zentrale…

Frank-Lothar Kroll / Barbara Zehnpfennig: Ideologie und Verbrechen

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2014
ISBN 9783770556397, Gebunden, 306 Seiten, 39.90 EUR
[…] Praxis aus sich heraus verstehbar? Verkennt man nicht das totalitäre Potential des Marxismus, wenn man behauptet, er hätte mit dem GULag nichts zu…
mehr Bücher