Übersicht

Suche nach


3 Artikel von insgesamt 11

Heldenkörper im Gegenlicht

Im Kino 20.03.2014 […] bemühen wird.   Unterwegs aufs Mareks Moped entfaltet sich ein Schreckenspanorama des provinziellen Antiziganismus. Der Unterschied zwischen dem Ressentiment der Rechtsextremen und dem - mehrheitsfähigen - der […] Versöhnung nicht einmal mehr als entfernte Möglichkeit bestehen.   Dass der in Osteuropa grassierende Antiziganismus mörderisch ist, wie zuletzt vom Ungarn Benedek Fliegaufs intensivem "Csak a szél" heraufbeschworen […] Von Lukas Foerster, Nikolaus Perneczky

Thomas Haury: Antisemitismus von links

Vorgeblättert 19.09.2002 […] Streit um Daniel J. Goldhagen, Frankfurt 1998. "Zur Logik des bundesdeutschen Antizionismus", in: Leon Poliakov, Vom Antizionismus zum Antisemitismus, Freiburg 1992. Leseprobe […] Thomas Haury: "Antisemitismus von links". Kommunistische Ideologie, Nationalismus und Antizionismus in der frühen DDR Hamburger Edition, Hamburg 2002, 527 Seiten, gebunden, 35 Euro Erscheint am 02 […] Freiburg und ist derzeit in verschiedenen Bildungseinrichtungen tätig. Veröffentlichungen: "Der Antizionismus der Neuen Linken der BRD - sekundärer Antisemitismus nach Auschwitz", in: Arbeitskreis Kritik […]
mehr Artikel


3 Bücher von insgesamt 16

Stephen Grigat: Die Einsamkeit Israels

Cover
KVV konkret, Hamburg 2014
ISBN 9783930786732, Broschiert, 184 Seiten, 19.00 EUR
[…] belegt, kann sein Leugnen heute nur mehr als eine seiner Ausdrucksformen angesehen werden. Im Antizionismus tritt er als eine spezifische Form des Antisemitismus nach Auschwitz…

Wolfgang Wippermann: Niemand ist ein Zigeuner

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2015
ISBN 9783896841674, Kartoniert, 256 Seiten, 17.00 EUR
[…] und rassistische Motive. Zusammen bilden sie, so erklärt er, eine eigenständige Ideologie: den Antiziganismus. Der entsteht nicht etwa im Bodensatz der Gesellschaft oder ist…

Anton Pelinka: Die unheilige Allianz

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2015
ISBN 9783205795742, Gebunden, 195 Seiten, 35.00 EUR
[…] kein Zufall ist: Vom Kriegspatriotismus des Jahres 1914 über einen auf der extremen Linken als Antizionismus getarnten Antisemitismus bis hin zur Ablehnung der Ergebnisoffenheit…
mehr Bücher