Bücher zum Thema

Wirtschaftsbücher 2017 und 2018

78 Bücher - Seite 5 von 6

Konrad Hummler (Hg.) / Franz Jaeger (Hg.): Kleinstaat Schweiz - Auslauf- oder Erfolgsmodell?

Cover
NZZ libro, Zürich 2017
ISBN 9783038102366, Kartoniert, 256 Seiten, 49.00 EUR
Was macht einen Kleinstaat aus? Welche Wege sind für einen Kleinstaat wie die Schweiz tatsächlich umsetzbar? Wie viel Eigenständigkeit ist sinnvoll und möglich? Was bedeutet es für die Schweiz, wenn Europa…

Philipp Bagus / Andreas Marquart: Wir schaffen das - alleine!. Warum kleine Staaten einfach besser sind

Cover
Finanzbuch Verlag, München 2017
ISBN 9783959720434, Gebunden, 160 Seiten, 14.99 EUR
Mit einem Vorwort von Roland Tichy. "Nur die Vereinigten Staaten von Europa werden es den Europäern ermöglichen, im Wettbewerb mit Asien und Amerika bestehen zu können!" Diese These ist zum zentralen…

Michael S. Aßländer (Hg.) / Bernd Wagner (Hg.): Philosophie der Arbeit. Texte von der Antike bis zur Gegenwart

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518298015, Taschenbuch, 546 Seiten, 22.00 EUR
In der sozialen Selbstwahrnehmung des modernen Menschen, aber auch in gesellschaftspolitischen Diskussionen spielt das Thema "Arbeit" eine zentrale Rolle. Nur philosophisch fristet es eher ein Schattendasein.…

Andreas Weigand: Data for the People. Wie wir die Macht über unsere Daten zurückerobern

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783867745680, Gebunden, 340 Seiten, 26.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andreas Simon dos Santos. Wir hinterlassen überall Daten - oft freiwillig. Unternehmen wie Google, Facebook und Co. nutzen sie, verarbeiten sie weiter. Aber was weiß das Silicon…

Felix Schürmann: Der graue Unterstrom. Walfänger und Küstengesellschaften an den tiefen Stränden Afrikas (1770-1920)

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783593506753, Kartoniert, 682 Seiten, 59.00 EUR
Walfänger aus Nordamerika und Europa operierten im 18. und 19. Jahrhundert auch vor den Küsten Afrikas. Bei ihren Zwischenhalten zur Verproviantierung gingen die Seeleute, den imaginären Fährten ihrer…

Philipp Gut: Gipfelikönig Fredy Hiestand. Vom Bauernbub zum Großbäcker und Gesundheitspionier

Cover
Stämpfli Verlag, Bern 2017
ISBN 9783727279188, Gebunden, 160 Seiten, 39.00 EUR
Der Schweizer Unternehmer Fredy Hiestand erfand die vorgegarten Tiefkühlgipfel und revolutionierte die Branche. Bäckereien bezogen seine Produkte ebenso wie Gastronomiebetriebe und Tankstellenshops,…

Markus Bickel: Die Profiteure des Terrors. Wie Deutschland an Kriegen verdient und arabische Diktaturen stärkt

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783864891526, Gebunden, 224 Seiten, 18.00 EUR
Die Rüstungsindustrie hierzulande freut sich über volle Auftragsbücher. Grund dafür sind hauptsächlich die Verwerfungen im Nahen Osten. Hauptfeind: Der Islamische Staat. Doch Luftschläge und Waffenlieferungen…

Markus Krall: Der Draghi-Crash. Warum uns die entfesselte Geldpolitik in die finanzielle Katastrophe führt

Cover
Finanzbuch Verlag, München 2017
ISBN 9783959720724, Gebunden, 208 Seiten, 17.99 EUR
Politik und Geldpolitik in Europa haben sich von den Grundsätzen verabschiedet, die in der Vergangenheit die Garanten des Erfolgs für den Kontinent waren. Die Finanzkrise und ihre nicht enden wollenden…

Bernie Sanders: Unsere Revolution. Wir brauchen eine gerechte Gesellschaft

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783550050077, Gebunden, 464 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Frank Born, K.-D. Schmidt und Karen Genschow. In der führenden Nation des Westens spielen die Belange der Mittelschicht und der Geringverdiener, aber auch des Umweltschutzes und…

Claudia Kemfert: Das fossile Imperium schlägt zurück. Warum wir die Energiewende jetzt verteidigen müssen

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783867745666, Kartoniert, 132 Seiten, 14.90 EUR
Alles schien auf einem guten Weg. Die Energiewende schafft Wohlstand, macht unabhängig von geopolitischen Konflikten, schützt das Klima und stärkt die Demokratie. Und sie ist erfolgreich. Zu erfolgreich.…

Gerhard Streminger: Adam Smith. Wohlstand und Moral. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406706592, Gebunden, 254 Seiten, 24.95 EUR
Adam Smith war nicht nur der wichtigste Vordenker von Kapitalismus und Marktwirtschaft, sondern auch ihr erster grundlegender Kritiker. Das zeigt Gerhard Streminger in seiner aus den Quellen gearbeiteten…

Christian Felber: Ethischer Welthandel. Alternativen zu TTIP, WTO & Co

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2017
ISBN 9783552063389, Taschenbuch, 224 Seiten, 18.00 EUR
Der Gründer der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung Christian Felber widmet sich möglichen Alternativen zu TTIP, WTO & Co, deren Zustandekommen immer unwahrscheinlicher wird. Er plädiert konsequent dafür, der…

Eric Olin Wright: Reale Utopien. Wege aus dem Kapitalismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518297926, Taschenbuch, 530 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Max Henninger. Mit einem Nachwort von Michael Brie. Wie weiter mit dem Kapitalismus, jener Gesellschaftsordnung, von der viele meinen, sie sei zerstörerisch für Mensch und Umwelt?…

Peter Theiner: Robert Bosch. Unternehmer im Zeitalter der Extreme

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406705533, Gebunden, 504 Seiten, 29.95 EUR
Robert Bosch (1861 - 1942) war einer der erfolgreichsten deutschen Unternehmer des 20. Jahrhunderts und gleichzeitig ein Pionier der sozialen Marktwirtschaft. Mit diesem Buch liegt die umfassende Biographie…