Bücher zum Thema

Stichwort Weimarer Republik

Unter diesem Link finden Sie Bücher über die Weimarer Republik. Und das Presseecho auf diese Bücher.

11 Bücher - Stichwort: Nationalsozialismus

Nicole Henneberg: Gabriele Tergit. Zur Freundschaft begabt. Biografie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2024
ISBN 9783895614767, Gebunden, 400 Seiten, 28.00 EUR
Wer war Gabriele Tergit, der zu Lebzeiten der literarische Erfolg verwehrt wurde und die heute als große wiederentdeckte jüdische Autorin gefeiert wird? Mit ihren so politisch mutigen wie journalistisch…

Heinrich August Winkler: Die Deutschen und die Revolution. Eine Geschichte von 1848 bis 1989

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2023
ISBN 9783406805394, Gebunden, 176 Seiten, 24.00 EUR
Als die Franzosen im Juli 1789 das Symbol des absolutistischen Ancien Régime, die Pariser Bastille, stürmten, jubelten ihnen auch viele deutsche Dichter und Denker zu. Doch die Begeisterung hielt rechts…

Gottfried Paasche: Hammersteins Töchter. Eine Adelsfamilie zwischen Tradition und Widerstand

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783863316501, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Mit 50 Abbildungen. Das Urteil der historischen Forschung ist weitgehend einhellig: Der deutsche Adel war während der Weimarer Republik zutiefst konservativ bis rechtsorientiert. Die Familie des letzten…

Rainer Herrn: Der Liebe und dem Leid. Das Institut für Sexualwissenschaft 1919-1933

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518430545, Gebunden, 681 Seiten, 36.00 EUR
Mit 33 Abbildungen. Als Magnus Hirschfeld 1919 sein Institut im Berliner Tiergarten eröffnete, schien der jungen Disziplin der Sexualwissenschaft die Zukunft zu gehören. Die umfangreiche Bibliothek, die…
🗊 3 Notizen

Thomas Hüetlin: Berlin, 24. Juni 1922. Der Rathenaumord und der Beginn des rechten Terrors in Deutschland

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2022
ISBN 9783462054385, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Am 24. Juni 2022 jährt sich die Ermordung des deutschen Außenministers Walther Rathenau zum 100. Mal. Der Journalist und Buchautor Thomas Hüetlin lässt zu diesem Anlass die Ereignisse, die zu dieser verhängnisvollen…
🗊 3 Notizen

Manfred Heiting (Hg.): Dr. Paul Wolff & Alfred Tritschler. The Printed Images 1906-2019

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783958296145, Gebunden, 600 Seiten, 125.00 EUR
Dieses Buch präsentiert die Publikationen von Dr. Paul Wolff und Alfred Tritschler und offenbart dabei sowohl deren außerordentliche technische und künstlerische Fähigkeiten als auch deren erfolgreichen…

Rosmarie Waldrop: Pippins Tochters Taschentuch. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518225189, Gebunden, 275 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ann Cotton. Mit einem Nachwort von Ben Lerner. Hätten Josef und Frederika Seifert mal besser nicht geheiratet!? Der Ort ist Kitzingen am Main, es sind die späten Zwanziger.…
🗊 3 Notizen

Hans-Michael Koetzle (Hg.): Dr. Paul Wolff & Tritschler. Licht und Schatten - Fotografien 1920 bis 1950

Cover
Kehrer Verlag, Heidelberg 2019
ISBN 9783868288803, Gebunden, 464 Seiten, 78.00 EUR
Zur Ausstellung im Ernst Leitz Museum, Wetzlar. Mit dieser ersten umfassenden Publikation zu Dr. Paul Wolff (1887-1951) und Alfred Tritschler (1905-1970) werden zwei der um 1930 bekanntesten deutschen…

Ernst Jünger: Gespräche im Weltstaat. Interviews und Dialoge 1929-1997

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608961263, Gebunden, 575 Seiten, 45.00 EUR
Herausgegeben von Rainer Barbey und Thomas Petraschka. Immer wieder suchten Bewunderer, Freunde und Journalisten aus aller Welt das Gespräch mit Ernst Jünger, einem der umstrittensten Schriftsteller des…

Günther Weisenborn: Bist du ein Mensch, so bist du auch verletzlich. Ein Lesebuch

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783957323774, Kartoniert, 220 Seiten, 19.00 EUR
Ob als junger Wilder in den späten Jahren der Weimarer Republik oder als kritischer und engagierter Autor im Nachkriegsdeutschland: Günther Weisenborn hat immer wieder klar Stellung bezogen. Die Erinnerung…

Gerd Krumeich: Die unbewältigte Niederlage. Das Trauma des Ersten Weltkriegs und die Weimarer Republik

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2018
ISBN 9783451399701, Gebunden, 336 Seiten, 25.00 EUR
Mit zwanzig Abbildungen. Die Niederlage im Ersten Weltkrieg, die Kriegsschuldfrage und die problematischen Friedensbedingungen des Versailler Vertrages von 1919 prägten die politische Entwicklung Deutschlands…