Stichwort Stalin

210 Bücher - Stichwort: Stalinismus oder Stalin oder Gulag oder Stalin, Josef oder Stalin, Joseph

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Norman Davies: Die große Katastrophe. Europa im Krieg 1939 bis 1945

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2009
ISBN 9783426274965, Gebunden, 847 Seiten, 36.00 EUR
Aus dem Englischen von Harald Stadler. In dieser Gesamtdarstellung des Zweiten Weltkriegs wagt Norman Davies eine überzeugende Neubewertung. Der Krieg wurde im Osten begonnen, dort wurde er auch entschieden,…

Donal O'Sullivan: Stalins Cordon sanitaire. Die sowjetische Osteuropapolitik und die Reaktionen des Westens 1939-1949

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2004
ISBN 9783506701428, Gebunden, 437 Seiten, 49.00 EUR
Die sowjetische Herrschaft in Ost- und Mitteleuropa drückte der Nachkriegszeit für fünfzig Jahre ihren Stempel auf. Nach ihrem Ende sind nun umfangreiche Quellen aus den bis vor kurzem verschlossenen…

Geoffrey Roberts: Stalins Kriege. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Kalten Krieg

Cover
Rowohlt Verlag, Düsseldorf 2008
ISBN 9783491350199, Gebunden, 488 Seiten, 39.90 EUR
Josef Stalin (1878 - 1953) ist für den Tod von Millionen von Menschen verantwortlich. Aber sein Name ist auch untrennbar verbunden mit der Befreiung von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.…

John Keegan: Der Zweite Weltkrieg

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783871345111, Gebunden, 896 Seiten, 34.90 EUR
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Nach 1918 glaubten viele, nichts könne dem Ersten Weltkrieg an Leid und Zerstörungskraft gleichkommen. Kaum drei Jahrzehnte später mussten sie feststellen, dass das…

Jan Lipinsky: Das Geheime Zusatzprotokoll zum deutsch-sowjetischen Nichtangriffsvertrag vom 23. August 1939 und seine Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte von 1939 bis 1999

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783631523223, Kartoniert, 657 Seiten, 97.50 EUR
Wie kam es im Jahr 1939 zwischen Hitlers Deutschland und Stalins Sowjetunion zu dem Geheimen Zusatzprotokoll? Was beinhaltet es? Welche Seite verantwortet welchen Teil der Abmachung? Bedingte es die Sowjetisierung…

Heinrich Mann: Zur Zeit von Winston Churchill. Tagebuch September 1939 bis September 1940

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100478146, Gebunden, 546 Seiten, 22.90 EUR
Bei Ausbruch des Krieges begann Heinrich Mann im französischen Exil ein Tagebuch, das er bis September 1940 führte. Ein Jahr später war er in die USA emigriert und bereitete die Veröffentlichung dieses…

Stefan August Lütgenau (Hg.): Paul Esterhazy 1901 - 1989. Ein Leben im Zeitalter der Extreme

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2005
ISBN 9783706541275, Gebunden, 196 Seiten, 19.00 EUR
Mit Beiträgen von Stefan August Lütgenau, Peter Haber, Laszlo Karsai, Jenö Gergely. Paul Esterhazy erlebte nicht nur die letzten Habsburger Monarchen Franz Joseph I. und Karl I., die Wirren des Kriegsendes,…

Masha Gessen: Esther und Rusja. Wie meine Großmütter Hitlers Krieg und Stalins Frieden überlebten

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205833, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Binder und Bernd Leineweber. Esther, eine chassidische Jüdin, und Rusja, eine Moskowiter Lehrerin, werden in den ersten Monaten des Zweiten Weltkriegs in Moskau Freundinnen.…

Heinrich Gerlach: Odyssee in Rot. Bericht einer Irrfahrt

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783869711447, Gebunden, 928 Seiten, 36.00 EUR
Herausgegeben und mit einem dokumentarischen Nachwort versehen von Carsten Gansel. Die Wiederentdeckung von Heinrich Gerlachs monumentalem Werk über seine Zeit in sowjetischer Kriegsgefangenschaft und…

Norman Davies: Aufstand der Verlorenen. Der Kampf um Warschau 1944

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2004
ISBN 9783426272435, Gebunden, 816 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Bertram. Unermessliches Leid, sinnloses Sterben, unlösbare moralische Konflikte und schändlichster Verrat - wie das Kräftespiel der Großmächte in einer ausweglosen politischen…

Irina Scherbakowa: Die Hände meines Vaters. Eine russische Familiengeschichte

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2017
ISBN 9783426277102, Gebunden, 416 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Russischen von Susanne Scholl. "Die Hände meines Vaters" ist eine epische russische Familiengeschichte vor dem Panorama der Oktoberrevolution, der Weltkriege wie des ganzen 20. Jahrhunderts. Irina…

Jörg Baberowski: Der rote Terror. Die Geschichte des Stalinismus

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2003
ISBN 9783421054869, Gebunden, 290 Seiten, 24.90 EUR
Neben dem Holocaust zählt der stalinistische Terror zu den größten Grausamkeiten des letzten Jahrhunderts. 20 Millionen Menschen verlieren durch Stalin ihr Leben. Jörg Baberowski gibt einen Überblick…

Richard Overy: Russlands Krieg. 1941 - 1945

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
ISBN 9783498050320, Gebunden, 555 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Als die Wehrmacht im Juni 1941 in die Sowjetunion einmarschierte, traf sie auf einen Gegner, der auf einen solchen Überfall nicht vorbereitet war. Im Herbst 1941 standen…

Antony Beevor: Stalingrad

C. Bertelsmann Verlag, Gütersloh 1999
ISBN 9783570002360, gebunden, 543 Seiten, 25.51 EUR
Antony Beevor erzählt die Geschichte der Menschen von Stalingrad - der Soldaten und der Zivilbevölkerung. Ihn interessieren nicht Strategien und Kriegshandwerk, sondern Gefühle, Schicksale, letzte Spuren…