Bücher zum Thema

Stichwort Stalin

219 Bücher - Seite 14 von 16

Hermann Kant: Okarina. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351029364, Gebunden, 463 Seiten, 22.50 EUR
Ausgehend von einer Fahrt in seine Heimatstadt Hamburg, lässt Hermann Kant die Leidenschaften und Irrtümer der 50er Jahre Revue passieren. Aus dem "Aufenthalt" kennt man diesen Niebuhr, der in polnischer…

Die Stalin-Note vom 10. März 1952. Neue Quellen und Analysen

Oldenbourg Verlag, München 2002
ISBN 9783486645842, Broschiert, 212 Seiten, 24.80 EUR
Mit Beiträgen von Wolfried Loth, Hermann Graml und Gerhard Wettig. Herausgegeben von Jürgen Zarusky. Die Diskussion über die Absichten, die Stalin mit seiner Note an die Westmächte vom 10. März 1952 verfolgte,…

Wladislaw Hedeler (Hg.): Stalinscher Terror 1934 - 1941. Eine Forschungsbilanz

Cover
BasisDruck Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783861631279, Kartoniert, 371 Seiten, 22.00 EUR
Im Herbst 2001 trafen sich in Berlin 16 führende Forscher aus Russland, Deutschland, der Ukraine und Österreich, um zehn Jahre nach der teilweisen Öffnung der sowjetischen Archive eine erste Bilanz aus…

Brigitte Studer / Berthold Unfried: Der stalinistische Parteikader. Identitätsstiftende Praktiken und Diskurse in der Sowjetunion der dreißiger Jahre

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2001
ISBN 9783412091019, Kartoniert, 326 Seiten, 29.90 EUR
Zehn Fotos auf acht Tafeln. Die in den Dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts in die UdSSR gelangten Kommunisten mussten lernen, als stalinistische Parteikader zu denken und zu handeln. Tausende…

Christoph Jünke (Hg.): Am Beispiel Leo Koflers. Marxismus im 20. Jahrhundert

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2001
ISBN 9783896914279, Kartoniert, 329 Seiten, 35.00 EUR
Die Autoren des Sammelbandes untersuchen das Werk des deutschen Nachkriegsmarxisten Leo Kofler (1907-1995) und verbinden diese Rechenschaftslegung mit einer kritischen Bilanz des Marxismus im 20. Jahrhundert.…

Erwin Oberländer (Hg.): Autoritäre Regime in Ostmittel- und Südosteuropa 1919-1944

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2001
ISBN 9783506761866, Gebunden, 697 Seiten, 51.60 EUR
Herausgegeben von Erwin Oberländer in Zusammenarbeit mit Rolf Ahmann, Hans Lemberg und Holm Sundhaussen. Die Frage, warum sich in den nach 1918 neu entstandenen Staaten vom Balkan bis zum Baltikum statt…

Reinhard Müller: Menschenfalle Moskau. Exil und stalinistische Verfolgung

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2001
ISBN 9783930908714, Gebunden, 501 Seiten, 35.00 EUR
Mit 14 Abbildungen. Am 5. März 1933 traf sich in der Moskauer Wohnung von Elsa und Hermann Taubenberger ein Kreis von KPD-Mitgliedern. Der Ingenieur Taubenberger verfügte über ein privates Radio, und…

Joel Kotek / Pierre Rigoulot: Das Jahrhundert der Lager. Gefangenschaft, Zwangsarbeit, Vernichtung

Cover
Propyläen Verlag, Berlin/München 2001
ISBN 9783549071434, Gebunden, 768 Seiten, 35.00 EUR
Aus dem Französischen von Enrico Heinemann u.a. Die erste große Bilanz der Lagersysteme des 20. Jahrhunderts - vom Burenaufstand bis zu den Balkankriegen, von den Vernichtungslagern der Nazis bis zu den…

Pawel Florenski: Eis und Algen. Briefe aus dem Lager 1933-1937

Edition Die Pforte, Dornach 2001
ISBN 9783856361426, Gebunden, 532 Seiten, 24.54 EUR
Herausgegeben von Fritz und Sieglinde Mierau. Mit 40 Abbildungen.

Manfred Hildermeier: Die Sowjetunion 1917-1991

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2001
ISBN 9783486561791, Broschiert, 238 Seiten, 24.80 EUR
Die Sowjetunion hat die Geschichte des 20. Jahrhunderts geprägt wie außer ihr nur noch die USA. Auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung, in den sechziger und frühen siebziger Jahren, konnte sie mit guten…

George Hermann Hodos: Schauprozesse. Stalinistische Säuberungen in Osteuropa 1948-1954

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783746680514, Taschenbuch, 404 Seiten, 10.17 EUR
George Hermann Hodos, Überlebender der Rajk-Prozesse in Ungarn, analysiert die stalinistischen Prozesse unter Einbeziehung seiner eigenen Leidensgeschichte. Die erweiterte Neuausgabe basiert auf Recherchen…

Anatoli Rybakow: Roman der Erinnerung. Memoiren

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783351025243, Gebunden, 442 Seiten, 22.96 EUR
Aus dem Russischen von Renate und Thomas Reschke. Rybakows Buch ist nicht nur die Geschichte seines Lebens und seiner Werke, sondern auch eine Geschichte der Sowjetunion, der sowjetischen Literatur, des…

Peter Englund: Menschheit am Nullpunkt. Aus dem Abgrund des 20. Jahrhunderts

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608935479, Gebunden, 299 Seiten, 25.05 EUR
Peter Englunds "Menschheit am Nullpunkt" ist eine Sammlung historischer Essays, die auf unterschiedlichste Art das dunkle 20. Jahrhundert behandeln. Die Themen der einzelnen Kapitel reichen vom Ersten…

Dietmar Neutatz: Die Moskauer Metro. Von den ersten Plänen bis zur Großbaustelle des Stalinismus (1897-1935). Habil.

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2001
ISBN 9783412125004, Gebunden, 678 Seiten, 70.56 EUR
Unter enormen wirtschaflichen und technischen Anstrengungen und mit großem propagandistischem Aufwand wurde von 1931 bis 1935 unter Stalin ein Bauvorhaben in die Tat umgesetzt, für das es erste Planungen…