Bücher zum Thema

Stichwort Kalter Krieg

11 Bücher - Stichwort: Außenpolitik

Friederike Schotters: Frankreich und das Ende des Kalten Krieges. Gefühlsstrategien der équipe Mitterrand 1981-1990

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783110595642, Gebunden, 462 Seiten, 59.95 EUR
Das Bild der französischen Präsidentschaft zwischen "Zweitem Kalten Krieg" und deutscher Wiedervereinigung ist in der Forschung bislang von großer Ambivalenz geprägt. Die Studie erforscht erstmals die…

Maximilian Graf: Österreich und die DDR 1949-1990. Politik und Wirtschaft im Schatten der deutschen Teilung

Cover
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissensch, Wien 2016
ISBN 9783700179511, Gebunden, 656 Seiten, 79.00 EUR
Basierend auf umfassenden Archivrecherchen liegt hier die erste Gesamtdarstellung zu den Beziehungen zwischen Österreich und der DDR während des Kalten Kriegs vor. Ausgehend von den divergierenden Entwicklungen…

Florian Keller: Botschafterporträts. Schweizer Botschafter in den "Zentren der Macht" zwischen 1945 und 1975

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783034013536, Gebunden, 400 Seiten, 43.00 EUR
Champagner-Cocktails, herrschaftliche Residenzen, geheime Netzwerke - um kaum eine andere Berufsgattung in der öffentlichen Verwaltung ranken sich so viele Geschichten und Mythen wie um die der Diplomaten.…

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1983. Zwei Bände

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2015
ISBN 9783486747072, Gebunden, 2105 Seiten, 149.95 EUR
Herausgegeben im Auftrag des Auswärtigen Amts vom Institut für Zeitgeschichte. Bearbeitet von Tim Geiger, Matthias Peter und Mechthild Lindemann. 1983 gilt als eines der spannungsreichsten Jahre des Kalten…

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1984

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2015
ISBN 9783110345421, Gebunden, 1751 Seiten, 139.95 EUR
Herausgegeben im Auftrag des Auswärtigen Amts vom Institut für Zeitgeschichte. Bearbeitet von Daniela Taschler und Tim Szatkowski. Anfang 1984 befanden sich die Ost-West-Beziehungen angesichts der Nachrüstung…

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1978. Zwei Bände

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2009
ISBN 9783486587296, Gebunden, 2192 Seiten, 138.00 EUR
Herausgegeben im Auftrag des Auswärtigen Amts vom Institut für Zeitgeschichte. Die Kontroverse um die Neutronenwaffe überschattete 1978 die deutsch-amerikanischen Beziehungen. Zudem rückte die sowjetische…

Helmut Schmidt: Außer Dienst. Eine Bilanz

Cover
Siedler Verlag, München 2008
ISBN 9783886808632, Gebunden, 350 Seiten, 22.95 EUR
In seinem Buch über die Zeit nach dem Ausscheiden aus dem Kanzleramt beschreibt Helmut Schmidt die umwälzenden historischen Entwicklungen seit dem Ende des Kalten Kriegs, er macht sich Gedanken über…

Tim Weiner: CIA. Die ganze Geschichte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100910707, Gebunden, 864 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Noll, Elke Enderwitz, Ulrich Enderwitz und Rolf Schubert. Es war nie ein Geheimnis, dass die CIA Leichen im Keller hat. Doch was Tim Weiner in über zwanzig Jahren Recherche…

Roland Koch (Hg.): Heinrich von Brentano. Ein Wegbereiter der europäischen Integration

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2004
ISBN 9783486568202, Gebunden, 254 Seiten, 24.90 EUR
Heinrich von Brentano zählte zu den prominentesten Köpfen der Bonner Nachkriegsdemokratie. Der Mitbegründer der hessischen CDU wirkte maßgeblich an der Hessischen Verfassung von 1946 und dem Grundgesetz…

Henning Köhler: Gerhard Schröder (1910-1989). Politik zwischen Staat, Partei und Konfession

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2002
ISBN 9783770018871, Gebunden, 797 Seiten, 48.00 EUR
Der CDU-Politiker Gerhard Schröder zählte zu den maßgeblichen Spitzenpolitikern der frühen Bundesrepublik. Als Innen-, Außen- und Verteidigungsminister gehörte er seit 1953 sechzehn Jahre lang den verscheidenen…

Daniel Trachsler: Neutral zwischen Ost und West?. Infragestellung und Konsolidierung der schweizerischen Neutralitätspolitik durch den Beginn des Kalten Krieges, 1947-1952

Cover
ETH Zürich Forschungsstelle f. Sicherheitspolitik, Zürich 2002
ISBN 9783905641790, Broschiert, 358 Seiten, 13.60 EUR
Daniel Trachsler untersucht in seiner Arbeit, wie sich die Schweiz in den ersten Jahren des Kalten Krieges bis 1952 im Spannungsfeld zwischen Ost und West positionierte. Der Fokus richtet sich dabei auf…