Bücher zum Thema

Stichwort Kalter Krieg

5 Bücher - Stichwort: Antikommunismus

Thomas Buomberger: Die Schweiz im Kalten Krieg 1945-1990

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2017
ISBN 9783039193905, Gebunden, 420 Seiten, 44.00 EUR
Der Kalte Krieg zwischen der Sowjetunion und den USA prägte die Weltpolitik während fast eines halben Jahrhunderts. In der neutralen Schweiz, die fest auf der Seite des Westens stand, war dieser Krieg…

Enrico Heitzer: Die Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit (KgU). Widerstand und Spionage im Kalten Krieg 1948-1959

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2014
ISBN 9783412221331, Gebunden, 550 Seiten, 64.90 EUR
Die 'Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit' (KgU) galt in Ost und West lange Zeit als Inkarnation des Antikommunismus und der Feindschaft gegen die DDR. 1948 als Reaktion auf die Entlassungswelle aus den…

Frank Möller: Das Buch Witsch. Das schwindelerregende Leben des Verlegers Joseph Caspar Witsch. Eine Biografie

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
ISBN 9783462041309, Gebunden, 784 Seiten, 29.99 EUR
Dies ist die Geschichte eines der innovativsten Verleger der frühen Bundesrepublik, in der es um Autoren, kulturellen und politischen Einfluss sowie um wirtschaftlichen Erfolg geht. Aber der Lebensweg…

Klaus Körner: Die rote Gefahr. Antikommunistische Propaganda in der Bundesrepublik 1950-2000

Cover
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783894582159, Kartoniert, 208 Seiten, 15.00 EUR
Die Hochzeit der Propaganda war die Phase der Konfrontation in den 50er Jahren. Der bürgerliche Antibolschewismus kultivierte ein Gefühl des Grauens vor "dem Osten". Die SPD hingegen agitierte, in der…

Henning Köhler: Gerhard Schröder (1910-1989). Politik zwischen Staat, Partei und Konfession

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2002
ISBN 9783770018871, Gebunden, 797 Seiten, 48.00 EUR
Der CDU-Politiker Gerhard Schröder zählte zu den maßgeblichen Spitzenpolitikern der frühen Bundesrepublik. Als Innen-, Außen- und Verteidigungsminister gehörte er seit 1953 sechzehn Jahre lang den verscheidenen…