Bücher zum Thema

Stichwort Friedrich Hölderlin

Eine aktuelle Bücherliste über Friedrich Hölderlin. Bücher von Hölderlin finden Sie unter diesem Link.

44 Bücher - Seite 2 von 4

Thomas Knubben: Hölderlin. Eine Winterreise

Cover
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2011
ISBN 9783863510121, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
Anfang Dezember 1801 machte sich Friedrich Hölderlin von Nürtingen auf nach Bordeaux. Ihn trieb, wie er schrieb, "die Herzens- und die Nahrungsnot". In Frankreich hoffte er endlich die Existenz aufbauen…

Uwe Kolbe: Vinetas Archive. Annäherungen an Gründe

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835308824, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
Erzählende Essays - essayistische Erzählungen: über den Stoff des Lebens und Schreibens. Ob Uwe Kolbe mit Hölderlin von Bad Homburg nach Frankfurt wandert, ob er Vater und Sohn ein Bratkartoffelgericht…

Ulrich Horstmann: Die Aufgabe der Literatur. oder: Wie Schriftsteller lernten, das Verstummen zzu überleben

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783596183616, Kartoniert, 271 Seiten, 12.95 EUR
Schriftsteller wollen immer schreiben, denkt man. Doch es gibt Ausnahmen: Dichter, die das Schreiben aufgegeben haben. Warum? Und wie kommen sie damit zurecht? Hölderlin z.B. verlor den Verstand, Philip…

Marion Hiller: Harmonisch entgegengesetzt. Zur Darstellung und Darstellbarkeit in Hölderlins Poetik um 1800

Cover
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2008
ISBN 9783484151185, Broschiert, 294 Seiten, 64.00 EUR
"Harmonisch entgegengesetzt" ist ein Grundwort der Hölderlinschen Poetologie und als das Verhältnis von Einheit und Differenz zugleich die Grundstruktur von "Darstellung" in der abendländischen Philosophie…

Boris Previsic: Hölderlins Rhythmus. Ein Handbuch. Diss.

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783861091851, Kartoniert, 320 Seiten, 32.00 EUR
Im Unterschied zu den beiden Klassikern der deutschen Literatur verschärft Hölderlin seine Dichtung im Rhythmischen. So wurde die metrisch fixierte Elegie "Der Wanderer" erstmals in den "Horen" abgedruckt…

Istvan Vörös: Heidegger als Postbeamter. Versroman

Cover
Edition Korrespondenzen, Wien 2008
ISBN 9783902113597, Gebunden, 226 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Ungarischen von Laszlo Kornitzer. Der Versroman "Heidegger als Postbeamter" nimmt seinen Anfang bei Heideggers Zeit, als er während des Ersten Weltkriegs Feldpost zensierte, und lässt den Philosophen…

Norbert von Hellingrath / Rainer Maria Rilke: Rainer Maria Rilke / Norbert von Hellingrath: Briefe und Dokumente

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835303638, Gebunden, 244 Seiten, 29.90 EUR
Bisher ungedruckte Zeugnisse einer kurzen Freundschaft im Zeichen Hölderlins vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs. Rainer Maria Rilkes Freundschaft zu dem Initiator der kritischen Hölderlin-Ausgabe,…

Gerhard Falkner: Hölderlin Reparatur. Gedichte

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783827008220, Gebunden, 110 Seiten, 19.60 EUR
Welche Möglichkeiten des sublimen Sprechens gibt es heute? Ausgangspunkt dieser Gedichte ist der für Hölderlin typische hohe Ton. Die Poesie wird jedoch, das Vorgehen historisch-kritischer Ausgaben vortäuschend,…

Friedrich Hölderlin: Friedrich Hölderlin: Sämtliche Werke. Frankfurter Ausgabe. Band 20: Korrespondenz und Werke. Chronologisch-integrale Edition

Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783878776055, Gebunden, 623 Seiten, 238.00 EUR
Herausgegeben von Dietrich E. Sattler. Der abschließende, der Form nach nochmals neue Band FHA 20: Chronologisch-integrale Edition , enthält, in Auszügen oder auch vollständig, das Werk und die Korrespondenz…

Bernhard Böschenstein: Von Morgen nach Abend. Filiationen der Dichtung von Hölderlin zu Celan

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2006
ISBN 9783770542611, Gebunden, 377 Seiten, 49.90 EUR
Hölderlins Umgang mit Sophokles, Trakls Verschwisterung Hölderlins mit Rimbaud, Celans spurenreiche Silbenpartituren: drei beispielhafte Glücksfälle der poetischen Innovation durch Lektüren. Die vorliegenden…

Ulla Hahn: Dichter in der Welt. Mein Schreiben und Lesen

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2006
ISBN 9783421059512, Gebunden, 315 Seiten, 19.90 EUR
Der Band versammelt Essays, Reden, Kritiken, auch unveröffentlichte, von Ulla Hahn: scharf formulierte, unterhaltsame und informative Überlegungen zum Schreiben und Lesen von Gedichten und zur Rolle…

Rainer Nägele: Hölderlins Kritik der poetischen Vernunft

Cover
Urs Engeler Editor, Basel 2005
ISBN 9783905591989, Kartoniert, 149 Seiten, 19.00 EUR
Rainer Nägele unterrichtet an der Johns Hopkins University in Baltimore, U.S.A. Sein Buch ist ein erster Ansatz eines Versuchs, Hölderlins Dichtung als umfassende und durchgängige Kritik der poetischen…

Winfried Menninghaus: Hälfte des Lebens. Versuch über Hölderlins Poetik

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518417171, Gebunden, 142 Seiten, 16.80 EUR
Seit Beginn des 20. Jahrhunderts gelten Hölderlins Gedichte der Jahre 1801-1805 als sein "eigentliches Vermächtnis" - und der Dichter-Priester Pindar als ihr antikes Vorbild. Winfried Menninghaus? Studie…

Alexander Honold: Hölderlins Kalender. Astronomie und Revolution um 1800. Habil.

Cover
Vorwerk 8 Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783930916689, Kartoniert, 490 Seiten, 49.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Honolds Studie zeichnet ein gänzlich neuartiges Hölderlin-Bild, indem sie dessen Poetik unter dem Leitkonzept des Kalenders rekonstruiert. Es erweist sich, dass Hölderlins…