Aktuelle Bücher zum Thema "Stichwort Eurokrise" mit Pressereaktionen

25 Bücher - Stichwort: Eurokrise
Suchen Sie auch unter dem Stichwort Finanzkrise oder Schuldenkrise?

Zurück | 1 | 2 | Vor

Jonathan McMillan: Das Ende der Banken. Warum wir sie nicht brauchen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593508412, Gebunden, 271 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Jan W. Haas.  Finanzkrise hin, Eurokrise her. Kaum jemand glaubt, dass sich das Finanzsystem inzwischen wesentlich verbessert hat. Das Problem sind die Banken. Ihre Finanzinnovationen…

Stephanie Hennette / Thomas Piketty / Antoine Vauchez: Für ein anderes Europa. Vertrag zur Demokratisierung der Eurozone

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406714962, Kartoniert, 89 Seiten, 10.00 EUR
Wie lässt sich die populistische Welle eindämmen, die unsere Demokratien zu destabilisieren droht? Wie lässt sich ein Auseinanderfallen der Europäischen Union verhindern? Thomas Piketty und seine Mitstreiter…

Joachim Lottmann: Alles Lüge. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2017
ISBN 9783462049640, Broschiert, 352 Seiten, 12.00 EUR
Joachim Lottmanns neuer Roman über das Jahr der Flüchtlingskrise erweitert die Kampfzone ins Private und erzählt vom Leben und Lieben in nervösen Zeiten. Zwischen zwei Sommern, zwischen Willkommenskultur,…

Johannes Becker / Clemens Fuest: Der Odysseus-Komplex. Ein pragmatischer Vorschlag zur Lösung der Eurokrise

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446254619, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Was hat der Euro mit griechischer Mythologie zu tun? Ganz einfach: Wie Odysseus dem Klang der Sirenen, so haben die EU-Mitgliedstaaten der Verführungskraft neuer Schulden zu widerstehen. Im Rahmen der…

Luuk van Middelaar: Vom Kontinent zur Union. Gegenwart und Geschichte des vereinten Europa

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425688, Gebunden, 608 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Jacob Jansen. Euro-Krise, "Flüchtlingskrise", "Brexit" - die EU befindet sich an einem historischen Scheideweg. Nachdem es jahrzehntelang den Anschein hatte, die "Verwirklichung…

Anthony Atkinson: Ungleichheit. Was wir dagegen tun können?

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608949056, Gebunden, 475 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Englischen von Judith Elze. Soziale Ungleichheit ist das Grundproblem unserer Zeit. Zwischen Superreich und Bettelarm klafft heute weltweit ein Abgrund, der tiefer und breiter ist denn je. Was…

Yanis Varoufakis: Time for Change. Wie ich meiner Tochter die Wirtschaft erkläre

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446445246, Gebunden, 184 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Griechischen von Birgit Hildebrand. Erfrischender Querdenker - oder Totengräber des Euro? Yanis Varoufakis, Finanzminister von Griechenland, vertritt für sein Land Thesen, die so kontrovers diskutiert…

James K. Galbraith / Stuart Holland / Yanis Varoufakis: Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2015
ISBN 9783956140518, Taschenbuch, 64 Seiten, 5.00 EUR
Aus dem Englischen von von Ursel Schäfer. Nach dem spektakulären Regierungswechsel in Griechenland ist die Aufregung in Europa groß - im Zentrum der Diskussionen stehen der neue griechische Finanzminister…

Ernst Hillebrand (Hg.) / Anna M. Kellner (Hg.): Für ein anderes Europa. Beiträge zu einer notwendigen Debatte

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2014
ISBN 9783801204525, Kartoniert, 191 Seiten, 16.80 EUR
Mit der "Eurokrise" stellt sich die Frage: Wie steht die Europäische Union zu den grundlegenden Werten und Zielen der politischen Linken Demokratie, Selbstbestimmung, Freiheit und Wohlstand für möglichst…

Landolf Scherzer: Stürzt die Götter vom Olymp. Das andere Griechenland

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783351035808, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
Die Urteile über die "faulen Griechen" waren schnell zur Hand, als die Schuldenkrise Griechenlands in ihrem ganzen Ausmaß deutlich wurde. Wo aber liegen wirklich die Ursachen, und wie gestaltet sich der…

Gregor Peter Schmitz / George Soros: Wetten auf Europa. Warum Deutschland den Euro retten muss, um sich selbst zu retten

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2013
ISBN 9783421046321, Gebunden, 192 Seiten, 19.99 EUR
George Soros ist einer der legendärsten und umstrittensten Investoren unserer Zeit. Während er für seine erfolgreichen Finanzgeschäfte und sein philanthropisches Engagement von vielen bewundert wird,…

David Marsh: Beim Geld hört der Spaß auf. Warum die Eurokrise nicht mehr lösbar ist

Cover
Europa Verlag, München 2013
ISBN 9783944305301, Kartoniert, 176 Seiten, 10.00 EUR
Fantasielosigkeit, Fahrlässigkeit, Inkompetenz; mit diesen harten Begriffen charakterisiert David Marsh das Krisenmanagement der Europäischen Währungsunion. Auswege aus dem deflationistischen Teufelskreis…

Marietta Slomka: Kanzler, Krise, Kapital. Wie Politik funktioniert

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2013
ISBN 9783570100776, Gebunden, 544 Seiten, 19.99 EUR
Ausgehend von konkreten Fragestellungen wirft Marietta Slomka einen Blick hinter die Kulissen der Macht, übersetzt Insidervokabeln, fragt, wofür Parteien gut sind oder wie man Politiker wird. Sie blickt…

Dominik Geppert: Ein Europa, das es nicht gibt. Die fatale Sprengkraft des Euro

Cover
Europa Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783944305189, Gebunden, 192 Seiten, 16.99 EUR
Mit einem Vorwort von Udo DiFabio. Der Euro spaltet Europa: Die überkommenen Begründungen der europäischen Integration - Abbau zwischenstaatlicher Konflikte, Einbindung Deutschlands, Bewahrung von Recht…