Bücher zum Thema

Stichwort Demoskopie

33 Bücher - Rubrik: Sachbuch - Seite 1 von 3

Mark Peterson: Political Theatre

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783958291836, Gebunden, 120 Seiten, 35.00 EUR
Over the past two years Mark Peterson has photographed American presidential candidates as they lead rallies, meet with voters and plead for votes. He started shortly before the government shutdown in…

David Cay Johnston: Die Akte Trump

Cover
Ecowin Verlag, Salzburg 2016
ISBN 9783711001153, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Regina Berger, Robert Poth und Annemarie Pumpernig. Wer ist dieser Donald Trump? Wie konnte es ihm gelingen, in die höchsten Höhen der amerikanischen Politik aufzusteigen und…

Paul Nolte: Demokratie. Die 101 wichtigsten Fragen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406673689, Kartoniert, 160 Seiten, 10.95 EUR
Was heißt überhaupt Demokratie? Sind Wahlkämpfe überflüssige Geldverschwendung? Sind Demokratien zu langsam, und unfähig zur nachhaltigen Zukunftsplanung? Ist die Frauenquote undemokratisch? Nutzt oder…

Eckhard Jesse (Hg.) / Roland Sturm (Hg.): Bilanz der Bundestagswahl 2013. Voraussetzungen, Ergebnisse, Folgen

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2014
ISBN 9783848711185, Kartoniert, 718 Seiten, 129.00 EUR
Der Band bietet nicht nur eine "Bilanz der Bundestagswahl" im engeren Sinne, sondern trägt auch dem Untertitel ausreichend Rechnung. Der erste Komplex zielt auf die Analyse des Wahlverhaltens, der zweite…

Jörg Becker: Elisabeth Noelle-Neumann. Demoskopin zwischen NS-Ideologie und Konservatismus

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2013
ISBN 9783506776143, Gebunden, 369 Seiten, 34.90 EUR
Auf Wunsch des Verlags haben wir den Klappentext entfernt, da das Buch nicht mehr vom Verlag vertrieben wird. (D.Red.)

Thomas Frank: Arme Milliardäre!. Der große Bluff oder Wie die amerikanische Rechte aus der Krise Kapital schlägt

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2012
ISBN 9783888977824, Gebunden, 240 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von von Thomas Wollermann. Macht die Reichen noch reicher! Mit diesem Programm wird man mitten in der Krise keine Wähler gewinnen, möchte man meinen, und doch ist den US-Republikanern…

Thomas Mergel: Propaganda nach Hitler. Eine Kulturgeschichte des Wahlkampfs in der Bundesrepublik. 1949-1990

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835307797, Gebunden, 415 Seiten, 29.90 EUR
Wahlkämpfe sind mehr als das Vorprogramm des Wahlausgangs: Sie sind Szenen einer demokratischen Kultur. Bürger und Politiker kommen sich hier besonders nahe und äußern ganz direkt ihre Vorstellungen von…

Andreas Elter: Bierzelt oder Blog?. Politik im digitalen Zeitalter

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2010
ISBN 9783868542165, Gebunden, 120 Seiten, 12.00 EUR
Die neuen digitalen Medien und das Web 2.0 haben nicht nur die individuelle Kommunikation nachhaltig verändert, sondern auch die Spielregeln der Politik. Barack Obama war der erste Politiker auf der internationalen…

Thomas Leif: Angepasst und ausgebrannt. Die Parteien in der Nachwuchsfalle. Warum Deutschland der Stillstand droht

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2009
ISBN 9783570011294, Gebunden, 494 Seiten, 22.95 EUR
Bundestagswahl, Landtags- und Kommunalwahlen: 2009 - ein Jubeljahr der Demokratie? Mitnichten. Das auf Parteien gegründete Demokratie-Modell zerbröselt mit einer sich auflösenden Parteibasis und überforderten…

Daniel Friedrich Sturm: Wohin geht die SPD

Cover
dtv, München 2009
ISBN 9783423247092, Kartoniert, 479 Seiten, 16.90 EUR
Daniel Sturm nimmt die "alte Tante" SPD und ihre Akteure, die der Bundestagswahl im Herbst 2009 entgegenfiebern oder sich vor ihr fürchten, ins Visier. Interne Kämpfe, Richtungsstreit und Generationenwechsel:…

Gabor Steingart: Die Machtfrage. Ansichten eines Nichtwählers

Cover
Piper Verlag, München 2009
ISBN 9783492051514, Kartoniert, 224 Seiten, 14.95 EUR
Die deutsche Demokratie wirkt matt und müde. Die Parteien als Träger politischer Macht sind überfordert. Was tun? Einer der wichtigsten politischen Journalisten des Landes bleibt nicht bei der Analyse…

Alles Merkel?. Schwarze Risiken, Bunte Revolutionen

Cover
Publik-Forum, Oberursel 2008
ISBN 9783880951754, Gebunden, 253 Seiten, 15.80 EUR
Von Hans-Jürgen Arlt, Wolfgang Kessler und Wolfgang Storz. Der Wahlkampf für die Bundestagswahlen 2009 hat begonnen. Mit diesem Buch treffen Sie schon jetzt die richtige Wahl. Meister im Export. Ganz…

Tobias Moorstedt: Jeffersons Erben. Wie die digitalen Medien die Politik verändern

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125717, Kartoniert, 165 Seiten, 9.00 EUR
Die USA sind die älteste (Medien-)Demokratie der Welt. Franklin D. Roosevelt unterhielt sich in den dreißiger Jahren bei den "Fireside Chats" per Radio mit den Wählern, John F. Kennedy war der erste…

Ronald D. Gerste: Duell ums Weiße Haus. Amerikanische Präsidentschaftswahlen von George Washington bis 2008

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506765390, Kartoniert, 226 Seiten, 19.90 EUR
Alle vier Jahre wählt Amerika seinen Präsidenten. Kein anderer demokratischer Prozess ist von so entscheidender Bedeutung auch für den Rest der Welt. Gebannt blickt sie auf die USA, bestaunt Wahlversammlungen…