Bücher zum Thema

Stichwort Arbeit

115 Bücher - Seite 2 von 9

Hans Magnus Enzensberger: Eine Experten-Revue in 89 Nummern. Mit einem Dialog zwischen der Natur und einem Unzufriedenen: Vom Dämon der Arbeitsteilung

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428559, Gebunden, 335 Seiten, 24.00 EUR
Die Natur hat den Menschen ziemlich stiefmütterlich behandelt. Andere Tiere sind kräftiger, können besser schwimmen und fliegen, vermehren sich weniger umständlich, brauchen nicht so lange, bis sie erwachsen…

Hermynia zur Mühlen: Werke. Im Auftrag der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2019
ISBN 9783552059269, Gebunden, 2432 Seiten, 49.00 EUR
Ausgewählt und herausgegeben von Ulrich Weinzierl, mit einem Essay von Felicitas Hoppe. Aristokratin, Kommunistin, Katholikin, unbeugsame Nazigegnerin und Exilantin: Hermynia Zur Mühlen wurde 1883 in…

Harald Welzer: Alles könnte anders sein. Eine Gesellschaftsutopie für freie Menschen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974010, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht! Der Soziologe und erprobte Zukunftsarchitekt Harald Welzer entwirft uns eine gute, eine mögliche…

Juan S. Guse: Miami Punk. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103973938, Gebunden, 640 Seiten, 26.00 EUR
Der Atlantik hat sich über Nacht von der Küste Floridas zurückgezogen und eine Wüste hinterlassen. Kreuzfahrtschiffe rosten im Sand vor Miami, die Hotels bleiben leer, der Hafenbetrieb ist eingestellt…

Ernst Piper: Rosa Luxemburg. Ein Leben

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2018
ISBN 9783896675408, Gebunden, 832 Seiten, 32.00 EUR
Mit 42 Schwarzweiß-Abbildungen. Rosa Luxemburg, 1871 im russischen Teil Polens geboren, gehörte vielen Minderheiten an. Sie kam aus einem jüdischen Elternhaus, perfektionierte erst während ihres Studiums…

Daniel Hume: Die Kunst, Feuer zu machen. Das Buch für echte Männer

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783596702268, Kartoniert, 304 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von Christoph Trunk. Wer nur auf einen Schalter drücken will, der kauft sich einen Elektrogrill. Allen anderen ist klar: Feuer machen ist ein echtes Handwerk für Könner, eine hohe Kunst.…

Robert Misik (Hg.) / Christine Schörkhuber (Hg.) / Harald Welzer (Hg.): Arbeit ist unsichtbar. Die bisher nicht erzählte Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Arbeit

Cover
Picus Verlag, Wien 2018
ISBN 9783711720689, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
Über die Macht der Kooperation, über weinende Arbeiter, übers Ausgebranntsein, über Arbeitsfreude und das Heimwerken: Ein Kompendium über gesellschaftliche, politische und psychosoziale Aspekte der Arbeit…

David Graeber: Bullshit-Jobs. Vom wahren Sinn der Arbeit

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608981087, Gebunden, 464 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen…

Henning Mankell: Der Sprengmeister. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2018
ISBN 9783552059016, Gebunden, 192 Seiten, 21.00 EUR
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel und Annika Ernst. Als junger Mann wird der Sprengmeister Oskar Johansson bei einer fehlgeleiteten Zündung schwer verletzt. Seine Freundin bricht ihm die Treue,…

Luise Meier: MRX Maschine

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575487, Kartoniert, 208 Seiten, 14.00 EUR
Zu seinem 200. Geburtstag ist Karl Marx so tot wie lange nicht: Entweder wird er für triviale Niedergangspredigten in Anspruch genommen oder zur Erstellung neuer Theorien ausgeschlachtet, um den akademischen…

Imke Müller-Hellmann: Leute machen Kleider. Eine Reise durch die globale Textilindustrie

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783955101411, Gebunden, 250 Seiten, 20.00 EUR
Ein ganz alltäglicher Morgen: Aufstehen, ins Bad gehen, sich ankleiden. Doch was wäre, wenn aus dem Schrank die Menschen klettern würden, die unsere Kleidung hergestellt haben? Was würden sie von ihrer…

J.J. Voskuil: Das Büro. Band 7: Der Tod des Maarten Koning

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783957320124, Gebunden, 260 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Gerd Busse. Die Jahre 1987 bis 1989. Maarten Koning ist in Frührente und versucht, seine Tage mit kleinen Arbeiten im Haus, ausgedehnten Spaziergängen mit seiner Frau Nicolien…

Patrick Eiden-Offe: Die Poesie der Klasse. Romantischer Antikapitalismus und die Erfindung des Proletariats

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573988, Gebunden, 460 Seiten, 30.00 EUR
Mit der Durchsetzung des Kapitalismus und der Industrialisierung entsteht im frühen 19. Jahrhundert aus verarmten Handwerkern, städtischem Pöbel, umherziehenden ländlichen Unterschichten, bankrotten Adligen…

Susanne Garsoffky / Britta Sembach: Der tiefe Riss. Wie Politik und Wirtschaft Eltern und Kinderlose gegeneinander ausspielen

Cover
Pantheon Verlag, München - Berlin 2017
ISBN 9783570553350, Kartoniert, 256 Seiten, 15.00 EUR
Unser Sozialsystem benachteiligt Eltern, weil wir zwar Kinder brauchen, um es zu finanzieren, Kinder groß zu ziehen aber kaum honoriert wird. Arbeitgeber bevorzugen Kinderlose, dadurch ist Kinderlosigkeit…