Bücher zum Thema

Spanische und portugiesische Literatur 2015 bis 2018

34 Bücher - Seite 1 von 3

Tomás Bárbulo: Versammlung der Toten. Thriller

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518469286, Kartoniert, 397 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Spanischen von Carsten Regling. Sie sind die Verlierer der Krise in Spanien. Guapo und seine Jungs, liebenswerte Grob-Assis mit beschissenen Jobs und einem Haufen Schulden. Kein Wunder, dass ihnen…

Almudena Grandes: Kleine Helden. Roman

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783446260122, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Spanischen von Roberto Hollando. Ein Roman über den Mut, gemeinsam aufzustehen in Zeiten von Globalisierung und Wirtschaftskrise: Der Architekt Sebastián verliert erst seine Arbeit, dann auch…

Ramon Jose Sender: Requiem für einen spanischen Landmann. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783257070248, Gebunden, 128 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Spanischen von von Thomas Brovot. Mit einem Nachwort von Erich Hackl. In einem kleinen aragonesischen Dorf will der Priester Mosén Millán die Totenmesse für Paco el del Molino halten. Während…

Inger-Maria Mahlke: Archipel. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498042240, Gebunden, 432 Seiten, 20.00 EUR
"Es ist der 9. Juli 2015, vierzehn Uhr und zwei, drei kleinliche Minuten. In La Laguna, der alten Hauptstadt des Archipels, beträgt die Lufttemperatur 29,1 Grad. Der Himmel ist klar, wolkenlos und so…

Marina Perezagua: Hiroshima. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608981360, Gebunden, 374 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Spanischen von Silke Kleemann. Wir sind die mit der Bombe in uns. "Hiroshima" ist das Zeugnis einer Frau, die von der Atombombe körperlich wie seelisch gebrandmarkt wurde. Doch statt sich entmündigen…

Fernando Aramburu: Patria. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498001025, Gebunden, 907 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen. "Patria" heißt Vaterland, Heimat. Aber was ist Heimat? Die beiden Frauen und ihre Familie, um die es in Fernando Aramburus Roman geht, sehen ihre Heimat mit verschiedenen…

Arturo Perez-Reverte: Der Preis, den man zahlt. Roman

Cover
Insel Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783458177197, Gebunden, 295 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Spanischen von Petra Zickmann. Der Spion Lorenzo Falcó ist charismatisch, mit allen Wässerchen gewaschen und steht vor der waghalsigsten Mission seines Lebens. Es ist das turbulente Jahr 1936,…

Vicente Valero: Die Fremden

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783946334255, Gebunden, 176 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. In jeder Familie gibt es sie: Nahe Verwandte, die früh abhanden kamen, Fremde blieben, kaum etwas hinterließen, nicht einmal Fotos. Aus vier Lebensläufen knüpft Vicente…

Mia Couto: Imani. Roman

Cover
Unionsverlag, Zürich 2017
ISBN 9783293005228, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Karin von Schweder-Schreiner. Das Mädchen Imani muss den portugiesischen Offizier Germano unterstützen, weil sie die Sprache und die Sitten der Europäer kennt. Der Offizier…

Jose Eduardo Agualusa: Eine allgemeine Theorie des Vergessens. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406713408, Gebunden, 197 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem angolanischen Portugiesisch von Michael Kegler. Es ist eine fantastische und doch ganz und gar wahre Geschichte: Am Vorabend der angolanischen Revolution mauert sich Ludovica, nachdem sie einen…

Pedro Rosa Mendes: Die Pilgerfahrt des Enmanuel Jhesus. Roman

Cover
Edition Büchergilde, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783864060809, Gebunden, 448 Seiten, 25.00 EUR
Herausgegeben von Ilija Trojanow. Aus dem Portugiesischen von Kurt Scharf. 1999: Ein norwegischer Bischof reist in die junge Republik Osttimor, um den Verbleib des javanesischen Architekten Alor aufzuklären.…

Enrique Vila-Matas: Kassel: eine Fiktion. Roman

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2017
ISBN 9783847703884, Gebunden, 360 Seiten, 42.00 EUR
Aus dem Spanischen von Petra Strien-Bourmer. Ein Roman als trompe-l'œil - vom Illusionisten Enrique Vila-Matas, pünktlich zur documenta 14. Ein katalanischer Schriftsteller ist eingeladen und aufgefordert,…

Antonio Lobo Antunes: Ich gehe wie ein Haus in Flammen. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2017
ISBN 9783630875026, Gebunden, 448 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann. Alle Mieter eines ganz normalen Wohnhauses in Lissabon kommen hier zu Wort, erzählen aus ihrem Leben, von ihrer Vergangenheit, ihren Sehnsüchten und…

Carlos Ruiz Zafon: Das Labyrinth der Lichter. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100022837, Gebunden, 944 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Schwaar. Spanien in den bleiernen Tagen des Franco-Regimes: Ein Auftrag der Politischen Polizei führt die eigenwillige Alicia Gris von Madrid zurück in ihre Heimatstadt Barcelona.…