Bücher zum Thema

Soziologische Neuerscheinungen 2020

570 Bücher - Seite 1 von 41

Pierre Rosanvallon: Die Prüfungen des Lebens

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2022
ISBN 9783868543612, Gebunden, 208 Seiten, 30.00 EUR
Aus dem Französischen von Ursel Schäfer. Der Staat als Garant von Sicherheit: Immer mehr Bürgerinnen und Bürger westlicher Demokratien teilen dieses Verständnis nicht mehr. Was ist der Grund dafür? Woher…

Virginia Cowles: Looking for Trouble. Bericht einer unerschrockenen Kriegsreporterin

Cover
DuMont Verlag, Köln 2022
ISBN 9783832181956, Gebunden, 650 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Köpfer. Vom Hotel Florida in Madrid über den Fall Frankreichs bis zum finnischen Winterkrieg: Virginia Cowles hat es alles mit eigenen Augen gesehen. Mit 26 Jahren kommt…

Marlen Hobrack: Klassenbeste. Wie Herkunft unsere Gesellschaft spaltet

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783446274778, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Von arbeitenden Frauen, Fallschirmmüttern und Mittelschichtsfeministinnen - Marlen Hobrack formuliert die Klassenfrage aus weiblicher Perspektive radikal neu. Die Wäschekörbe waren immer voll - nicht…

Markus Rieger-Ladich: Das Privileg. Kampfvokabel und Erkenntnisinstrument

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783150114094, Kartoniert, 192 Seiten, 16.00 EUR
"Viele Konflikte, die sich heute an identitätspolitischen Konzepten entzünden, lassen sich in ihrer Logik erhellen, wenn man die abenteuerliche Reise verfolgt, die der Begriff des Privilegs in den vergangenen…

Jörg Scheller: (Un)check your privilege. Wie die Debatte um Privilegien Gerechtigkeit verhindert

Cover
Hirzel Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783777630281, Gebunden, 152 Seiten, 19.90 EUR
Die Rede von Privilegien hat Konjunktur. Früher meinte Privileg "Vorrecht". Bei der heutigen Verwendung steht "Privileg" für Vorteile aller Art, meist unverdiente und ungerechte. Doch je breiter der Begriff…

Katja Lewina: Ex. 20 Jahre, 10 Männer und was alles so schiefgehen kann

Cover
DuMont Verlag, Köln 2022
ISBN 9783832181468, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Mit 16 war Johnny der Eine: Iro, Kippe im Mundwinkel und ein Musikgeschmack wie ein junger Gott. Mit ihm lernte Katja, einen Plattenspieler zu bedienen und einen Penis gleich dazu. Natürlich brannte sie…

Markus Schroer: Geosoziologie. Die Erde als Raum des Lebens

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518299241, Kartoniert, 672 Seiten, 30.00 EUR
Markus Schroer plädiert in seinem neuen Buch für eine umfassende Ausweitung der soziologischen Denkzone angesichts der Herausforderungen des Anthropozäns. Dieses ist nicht bloß der Begriff für ein neues…

Judith Kohlenberger: Das Fluchtparadox. Über unseren widersprüchlichen Umgang mit Vertreibung und Vertriebenen

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2022
ISBN 9783218013451, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
Flucht ist ein Widerspruch: Man will bleiben, muss aber weg. Flucht ist traumatisierend: Man sucht Sicherheit, muss dafür aber sein Leben aufs Spiel setzen. Und Flucht (nach Europa) ist paradox: Man muss…

Christian Meier: Die politische Kunst der griechischen Tragödie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406790669, Gebunden, 285 Seiten, 28.00 EUR
Dies ist ein Buch über Athen und die großen Tragödien, die dort im 5. Jahrhundert aufgeführt wurden. Den Althistoriker Christian Meier hat das Material der Erstausgabe um Euripides erweitert um zu untersuchen,…

Evan Osnos: Mein wütendes Land. Eine Reise durch die gespaltenen Staaten von Amerika

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518430880, Gebunden, 635 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stephan Gebauer. Nach zehn Jahren als Korrespondent im Nahen Osten und in China zieht Evan Osnos 2013 zurück in die USA. Doch das Land, in das er heimkehrt, ist kaum wiederzuerkennen.…

Wilhelm von Boddien: Abenteuer Berliner Schloss. Erinnerungen eines Idealisten

Cover
Wasmuth und Zohlen, Berlin 2022
ISBN 9783803023704, Gebunden, 192 Seiten, 24.80 EUR
Kein Bauprojekt in Deutschland war nach dem Mauerfall heftiger umstritten als die Rekonstruktion des Berliner Schlosses. Der Grund dafür lag nicht nur an der prominenten Lage in der Mitte Berlins, wo…

Bruno Latour / Nikolaj Schultz: Zur Entstehung einer ökologischen Klasse. Ein Memorandum

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518029794, Kartoniert, 93 Seiten, 14.00 EUR
Aus dem Französischen von Bernd Schwibs. Die katastrophalen Folgen unseres Handelns für die Natur sind inzwischen bekannt. Doch die Emissionen steigen weiter. Gegen das Mantra vom wirtschaftlichen Wachstum…

Peter Graeff (Hg.) / Sebastian Wolf (Hg.): Corona und Korruption. Gesellschaftswissenschaftliche Analysen

Cover
Springer Fachmedien, Wiesbaden 2022
ISBN 9783658356637, Kartoniert, 197 Seiten, 54.99 EUR
Der Sammelband analysiert aus einer interdisziplinären Perspektive Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Korruptionsformen, Korruptionsbekämpfung und Korruptionsforschung. So werden insbesondere spezifische…

Nave-Herz Rosemarie: Die Ehe in Deutschland. Eine soziologische Analyse über Wandel, Kontinuität und Zukunft

Cover
Barbara Budrich Verlag, Opladen 2022
ISBN 9783847426554, Kartoniert, 191 Seiten, 19.90 EUR
Die Ehe wird in diesem Buch erstmals soziologisch als eine eigene Lebensform analysiert, und zwar im Hinblick auf ihre vielfältigen Aspekte. Dabei werden aktuelle Probleme aufgegriffen, wie bspw. Kinderehen,…