Bücher zum Thema

Soziologische Neuerscheinungen 2017 und 2018

9 Bücher - Stichwort: Migration

Anna Kröning: Deutschland hat ausgelernt. Wie Schulen an der Integration scheitern und was wir tun können

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492059220, Gebunden, 320 Seiten, 20.00 EUR
Ein Großteil der Flüchtlinge, die seit 2015 nach Deutschland kamen, ist 25 Jahre alt oder sogar jünger. Für ihre Integration ist ausgerechnet ein System zuständig, das kurz vor dem Kollaps steht: das…

Juan Pablo Villalobos: Ich hatte einen Traum. Jugendliche Grenzgänger in Amerika

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783946334408, Gebunden, 112 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Spanischen von Carsten Regling. Sie leben "im Kühlschrank" - so nennen die Kinder aus Mittel- und Lateinamerika die kargen Räume in den Gefängnissen und Auffangzentren der USA. Oft haben sie eine…

Kristina Milz (Hg.) / Anja Tuckermann (Hg.): Todesursache: Flucht. Eine unvollständige Liste

Cover
Hirnkost Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783947380299, Gebunden, 400 Seiten, 3.99 EUR
In den vergangenen 25 Jahren sind mehr als 35.000 Menschen auf der Flucht nach und in Europa ums Leben gekommen. Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2018 wollen wir die Liste der…

Tim Marshall: Abschottung. Die neue Macht der Mauern

Cover
dtv, München 2018
ISBN 9783423289818, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Hans-Peter Remmler. Wir leben in einem neuen Zeitalter des Isolationismus und Nationalismus, in dem Mauern wieder Konjunktur haben, von der amerikanischen Mauer an der Grenze zu…

Gilles Reckinger: Bittere Orangen. Ein neues Gesicht der Sklaverei in Europa

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2018
ISBN 9783779505907, Kartoniert, 232 Seiten, 24.00 EUR
Auf Lampedusa hat man sie an Land gehen sehen, erschöpft und traumatisiert von der Flucht. Viele der Menschen aus afrikanischen Ländern, die ihre Hoffnung auf ein freies Leben in Europa gesetzt hatten,…

Max Czollek: Desintegriert euch!

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446260276, Gebunden, 208 Seiten, 18.00 EUR
Max Czollek ist dreißig, jüdisch und wütend. Denn hierzulande herrschen seltsame Regeln: Ein guter Migrant ist, wer aufgeklärt über Frauenunterdrückung, Islamismus und Demokratiefähigkeit spricht. Ein…

Aladin El-Mafaalani: Das Integrationsparadox. Warum gelungene Integration zu mehr Konflikten führt

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2018
ISBN 9783462051643, Gebunden, 240 Seiten, 15.00 EUR
Wer davon ausgeht, dass Konfliktfreiheit ein Gradmesser für gelungene Integration und eine offene Gesellschaft ist, der irrt. Konflikte entstehen nicht, weil die Integration von Migranten und Minderheiten…

Thea Dorn: Deutsch, nicht dumpf. Ein Leitfaden für aufgeklärte Patrioten

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2018
ISBN 9783813508109, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
Seit Jahren streiten wir, und der Ton wird rauer: Befördert die Rede von Heimat und Verwurzelung oder gar Patriotismus ein rückwärtsgewandtes, engstirniges Denken, das über kurz oder lang zu neuem Chauvinismus,…

Alexander Gutzmer: Die Grenze aller Grenzen. Inszenierung und Alltag zwischen den USA und Mexiko

Cover
Kursbuch Edition, Hamburg 2018
ISBN 9783961960224, Gebunden, 220 Seiten, 22.00 EUR
Sie ist insgesamt über 3000 Kilometer lang und soll - geht es nach Donald Trump und seinen Anhängern - endgültig den Zustand einer veritablen Befestigungsanlage erreichen: "La Frontera", wie die Grenze…